Abo
  • Services:
Anzeige
Razer: Mäuse und Tastaturen für Tron-Fans

Razer

Mäuse und Tastaturen für Tron-Fans

Zum Start des Films Tron Legacy und des zugehörigen Spiels will Razer passende Tastaturen und Mäuse anbieten. Sie haben leuchtende Linien, die bereits im ersten Tron-Film das hervorstechende Designmerkmal waren.

Beide leuchten blau, beide haben sperrige Namen: Die "Tron Gaming-Tastatur Designed by Razer" und die "Tron Gaming-Maus Designed by Razer" von Razer. Die LEDs in den schwarzen Gehäusen sollen beim Hoch- und Herunterfahren des Rechners mit Leuchteffekten aufwarten, die an die Rez- und De-Rez-Effekte von Tron Legacy erinnern. Außerdem werden durch Aktionen im PC-Spiel Tron: Evolution Leuchteffekte ausgelöst.

Anzeige

Die Tron-Tastatur hat beleuchtete Tasten, deren Buchstaben und Ziffern ebenfalls an Tron erinnern. Der Tastenblock lässt sich abnehmen und links oder rechts von der Tastatur befestigen. Die Tastatur wird über USB angeschlossen und bietet einen Audioausgang sowie einen Mikrofoneingang. Nicht nur das Design, auch der Preis fällt auf: Mit 149,99 Euro ist die Tastatur vergleichsweise teuer, was zum Teil der Lizenz geschuldet sein wird. Selbst die bereits hochpreisige Starcraft-2-Tastatur von Razer ist günstiger.

  • Tron Gaming-Maus Designed by Razer (Bild: Razer)
  • Die Tron-Maus wird auch im Paket mit einem Tron-Mauspad angeboten (Bild: Razer)
  • Tron Gaming-Tastatur Designed by Razer (Bild: Razer)
Tron Gaming-Maus Designed by Razer (Bild: Razer)

Die Tron-Maus soll für Links- wie Rechtshänder geeignet sein. Sie verfügt über einen 5.600-dpi-3,5-G-Laser-Sensor, 7 Tasten und ein umflochtenes, 2,1 m langes USB-Kabel. Den Preis gibt Razer hier mit 99,99 Euro an, was auch hier einer teuren Lizenz geschuldet sein dürfte.

Wer will, kann jedoch auch 129,99 Euro ausgeben und bekommt dann zur Tron-Maus noch ein Tron-Mauspad mit "bio-lumineszierender Tracking-Leucht-Spur", so der Hersteller. Razer nennt das Paket "Tron Bundle: Gaming-Maus und Mauspad Designed by Razer". Rechnet man die Tastatur dazu, liegen die Kosten für eingefleischte Tron-Fan bei 280 Euro.

Die Auslieferung der Tron-Hardware hat Razer für Ende 2010 angekündigt. Damit soll sie zum deutschen Start des Films Tron Legacy und des Spiels Tron: Evolution im Januar 2011 rechtzeitig zu haben sein. In Nordamerika wird der Film bereits im Dezember in den Kinos anlaufen.


eye home zur Startseite
y.m.m.d. 26. Jul 2010

Ja :) Ich würde nicht unterschätzen wie viel Stom Beleuchtung fressen kann, insbesondere...

unwissender 26. Jul 2010

Die Entwicklung von Tron aus dem Jahre 1982 war recht unterschiedlich. Es wurde "gemalt...

AM 26. Jul 2010

ah... wusste nicht dass sowas wie DIN-Norm über wie die Maus "korrekt" zu halten gibt......

Zielscheibe 24. Jul 2010

Sepp natürlich schaltet man die Lampe aus beim Flug, was soll die den auch beleuchten...

ABE 23. Jul 2010

Wen interessiert schon der Film? Geh' halt nicht rein. Aber die Maus ist ja wohl der Hammer.


jot*be's soup / 23. Jul 2010

ubbu.de / 23. Jul 2010

Links des Tages 23-07-10



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf und Unterföhring
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  2. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  3. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  4. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  5. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  6. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  7. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  8. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  9. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef

  10. Neuer Algorithmus

    Google verkleinert App-Downloads aus dem Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

  1. Re: Basisgehalt?

    thesmann | 19:46

  2. In meiner Kindheit

    Emulex | 19:45

  3. macOS wenigstens mittlerweile verstanden?

    stiGGG | 19:43

  4. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Graf_Hosentrick | 19:40

  5. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    OhYeah | 19:40


  1. 18:35

  2. 17:31

  3. 17:19

  4. 15:58

  5. 15:15

  6. 14:56

  7. 12:32

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel