Razer: Mäuse und Tastaturen für Tron-Fans

Razer

Mäuse und Tastaturen für Tron-Fans

Zum Start des Films Tron Legacy und des zugehörigen Spiels will Razer passende Tastaturen und Mäuse anbieten. Sie haben leuchtende Linien, die bereits im ersten Tron-Film das hervorstechende Designmerkmal waren.

Anzeige

Beide leuchten blau, beide haben sperrige Namen: Die "Tron Gaming-Tastatur Designed by Razer" und die "Tron Gaming-Maus Designed by Razer" von Razer. Die LEDs in den schwarzen Gehäusen sollen beim Hoch- und Herunterfahren des Rechners mit Leuchteffekten aufwarten, die an die Rez- und De-Rez-Effekte von Tron Legacy erinnern. Außerdem werden durch Aktionen im PC-Spiel Tron: Evolution Leuchteffekte ausgelöst.

Die Tron-Tastatur hat beleuchtete Tasten, deren Buchstaben und Ziffern ebenfalls an Tron erinnern. Der Tastenblock lässt sich abnehmen und links oder rechts von der Tastatur befestigen. Die Tastatur wird über USB angeschlossen und bietet einen Audioausgang sowie einen Mikrofoneingang. Nicht nur das Design, auch der Preis fällt auf: Mit 149,99 Euro ist die Tastatur vergleichsweise teuer, was zum Teil der Lizenz geschuldet sein wird. Selbst die bereits hochpreisige Starcraft-2-Tastatur von Razer ist günstiger.

  • Tron Gaming-Maus Designed by Razer (Bild: Razer)
  • Die Tron-Maus wird auch im Paket mit einem Tron-Mauspad angeboten (Bild: Razer)
  • Tron Gaming-Tastatur Designed by Razer (Bild: Razer)
Tron Gaming-Maus Designed by Razer (Bild: Razer)

Die Tron-Maus soll für Links- wie Rechtshänder geeignet sein. Sie verfügt über einen 5.600-dpi-3,5-G-Laser-Sensor, 7 Tasten und ein umflochtenes, 2,1 m langes USB-Kabel. Den Preis gibt Razer hier mit 99,99 Euro an, was auch hier einer teuren Lizenz geschuldet sein dürfte.

Wer will, kann jedoch auch 129,99 Euro ausgeben und bekommt dann zur Tron-Maus noch ein Tron-Mauspad mit "bio-lumineszierender Tracking-Leucht-Spur", so der Hersteller. Razer nennt das Paket "Tron Bundle: Gaming-Maus und Mauspad Designed by Razer". Rechnet man die Tastatur dazu, liegen die Kosten für eingefleischte Tron-Fan bei 280 Euro.

Die Auslieferung der Tron-Hardware hat Razer für Ende 2010 angekündigt. Damit soll sie zum deutschen Start des Films Tron Legacy und des Spiels Tron: Evolution im Januar 2011 rechtzeitig zu haben sein. In Nordamerika wird der Film bereits im Dezember in den Kinos anlaufen.


y.m.m.d. 26. Jul 2010

Ja :) Ich würde nicht unterschätzen wie viel Stom Beleuchtung fressen kann, insbesondere...

unwissender 26. Jul 2010

Die Entwicklung von Tron aus dem Jahre 1982 war recht unterschiedlich. Es wurde "gemalt...

AM 26. Jul 2010

ah... wusste nicht dass sowas wie DIN-Norm über wie die Maus "korrekt" zu halten gibt......

Zielscheibe 24. Jul 2010

Sepp natürlich schaltet man die Lampe aus beim Flug, was soll die den auch beleuchten...

ABE 23. Jul 2010

Wen interessiert schon der Film? Geh' halt nicht rein. Aber die Maus ist ja wohl der Hammer.

Kommentieren


ubbu.de / 23. Jul 2010

Links des Tages 23-07-10



Anzeige

  1. Leiter IT / CTO Strategy & Innovations (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Applikationsingenieur (m/w) im Bereich Industrieautomation
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Project Analyst LCCS (Local Custody and Control System) (m/w)
    State Street Bank GmbH, Munich, Frankfurt
  4. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Gravity, Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)
  2. TIPP: Blu-ray-Boxsets zum Aktionspreis
    (u. a. Transformers Trilogie 13,97€, Der Pate 28,97€, Star Trek Collection 59,97€, Die nackte...
  3. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

  1. Re: Preisliche Gestaltung

    plutoniumsulfat | 20:01

  2. Nichtmitglieder

    plutoniumsulfat | 19:59

  3. Re: Flac = Download ohne DRM?

    janitor | 19:58

  4. Re: Hilft es, mit Adblock Sozial Media Buttons zu...

    AllAgainstAds | 19:58

  5. Re: Nein, doch, Oh ;)

    AllAgainstAds | 19:56


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel