Google

Die Zeiten hoher Gewinnmargen bei Zeitungen sind vorbei

In der Diskussion um die Zukunft von Zeitungen hat Google gegenüber der US-Wettbewerbsaufsicht FTC klar Stellung bezogen: Geschäftliche Probleme bedürfen geschäftlicher Lösungen und keiner regulatorischen.

Anzeige

Googles Antwort an die Federal Trade Comission (FTC) gibt einen Einblick in das Marktverständnis des Suchmaschinenanbieters. Zugrunde liegt die Frage, inwiefern Suchmaschinen wie Google von den Inhalten von Zeitungen und Verlagen profitieren und daher zur Kasse gebeten werden sollten. Eine Diskussion die hierzulande unter dem Schlagwort Leistungsschutzrecht für Presseverleger geführt wird. Die von Google gegenüber der FTC zum Ausdruck gebrachte Position dürfte sich durchaus auf Deutschland übertagen lassen, auch wenn die Probleme der Zeitungsverlage hierzulande noch nicht vergleichbar mit denen in den USA sind.

Google lehnt staatlichen Eingriff ab

Die Probleme der Zeitungen in den USA seien nicht durch neue Regeln und Gesetze zu lösen so Google. Geschäftliche Probleme bedürften geschäftlicher Lösungen. Zeitungen hätten immer wieder vor solchen Herausforderungen gestanden.

Eines macht Google deutlich: Die hohen Gewinnmargen, derer sich Zeitungen früher erfreuen konnten, sind Vergangenheit und werden nicht zurückkehren. Die Margen basierten auf künstlicher Verknappung: Eingeschränkte Wahlmöglichkeiten für Werbetreibende und Leser. Mit dem Internet habe sich die Verknappung erübrigt und sei durch Überfluss ersetzt worden. Daran werde keine staatliche Regulierung etwas ändern und die Umsätze der Verlage wieder auf das alte Niveau bringen.

Hinzu komme die gute Messbarkeit von Onlinewerbung, so dass Relevanz eine immer größere Rolle spiele.

Die Aufgabe eines jeden Inhalteanbieter bestehe daher darin, ein Geschäftsmodell zu finden, das den Erwartungen der Nutzer entspricht.


Roederer 23. Jul 2010

Jetzt wo du es sagst, ja, du hast Recht: http://www.bildblog.de/auflage.php

google-leser 22. Jul 2010

Sozialismus, Profit, und Pläne in einer Phrase. Ich dachte im Kapital profitiert die...

schumischumi 22. Jul 2010

haha was ich gerade dazu gefunden habe: Quelle: http://wirres.net/article/articleview...

SJ 21. Jul 2010

Wenn sie seit Jahrzehnten jamnmern, dass es nur runtergeht, dann müssen die exorbitant...

Kommentieren


Kanzlerblog: Medien, Kommunikation, Informationsgesellschaft / 22. Jul 2010

Ist Qualitätsjournalismus noch finanzierbar?



Anzeige

  1. IT-Release Manager (m/w)
    Unitymedia GmbH, Köln
  2. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. IT-Anwendungsbetreuer/in System- und Netzwerktechnik
    Große Kreisstadt Freising, Freising

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TV-Serien auf Blu-ray bis zu 40% reduziert
    (u. a. Banshee S. 1 14,90€, Da Vincis Demons S. 1 12,97€, Shameless S. 2 18,97€)
  2. VORBESTELLBAR: Star Wars Rebels - Die komplette erste Staffel [Blu-ray]
    29,99€
  3. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: HDMI 2.0 ?

    bestfiction | 22:30

  2. Re: Ich hätt da noch 'ne Idee ...

    wittiko | 22:18

  3. Re: Scheiss Silverlight

    razer | 22:13

  4. Re: Fenster...

    Moe479 | 22:07

  5. und von was lebt er und bezahlt Flüge usw?

    Poison Nuke | 22:06


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel