Suchmaschine Blekko: Mit Slashtags gegen SEO und Google

Suchmaschine Blekko

Mit Slashtags gegen SEO und Google

Mit sogenannten Slashtags will die Suchmaschine Blekko für bessere Suchergebnisse sorgen. Reine SEO-Webseiten bleiben außen vor, so die Idee.

Anzeige

Startups, die mit einer neuen Suchmaschine antreten, brauchen Mut, schließlich müssen sie sich am Platzhirsch Google mit seiner ungeheuren Marktmacht messen lassen. Blekko will es mit einem neuen Konzept zur Verfeinerung von Suchergebnissen versuchen, den sogenannten Slashtags.

Suchanfragen sollen bei Blekko künftig mit Hilfe dieser Slashtags eingeschränkt werden. Sie werden mit einem Schrägstrich (Slash) an die Suchanfrage gehängt, beispielsweise /date, /people, /health oder /satire. Die Slashtags wirken wie Filter, die die zu durchsuchenden Seiten einschränken. Es werden bei einer Suche also nur die für das jeweilige Slashtag relevanten Websites durchsucht, beschreibt Blekko-Chef Rich Skrenta.

Blekko bietet von Hause aus einige hundert Slashtags an, will es Nutzern aber zugleich erlauben, eigene Slashtags samt der dahinter liegenden Websites zu definieren. Da letztendlich manuell vorgefiltert wird, welche Websites zu berücksichtigen sind, sollen es reine SEO-Projekte (Search Engine Optimization) schwer haben. Manche Anbieter generierten täglich automatisch hunderte von Webseiten, um dadurch ihre Position in Suchmaschinen zu verbessern, erläutert Blekkos Marketingchef Michael Markson.

Darüber hinaus will sich Blekko in einem weiteren Aspekt deutlich von Google abgrenzen: Transparenz. Alle Daten zu Crawl-Vorgängen und dem Ranking will Blekko offenlegen. Die Suchmaschine will Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen Nutzer herausfinden können, welche Faktoren das Ranking der eigenen Seite wie beeinflussen.

Ausprobiert werden kann Blekko derzeit noch nicht, es läuft lediglich ein geschlossener Betatest. In etwa sechs Wochen soll Blekko für die Allgemeinheit geöffnet werden. Einige Eindrücke aus der Beta finden sich bei Techcrunch.

Finanziert wird die von Grund auf neu gebaute Suchmaschine von U.S. Venture Partners, CMEA Capital und anderen, die zusammen knapp 20 Millionen US-Dollar in Blekko investiert haben.


blub 21. Jul 2010

Ich würde mal behaupten, dass das ganz darauf ankommt, wie man Suchmaschinen-Optimierung...

blub 21. Jul 2010

Na, ob man sich Filter patentieren lassen kann ... ich glaube ja eher nicht daran. In den...

Kommentieren


Suchmaschinen Datenbank / 26. Jul 2010

Blekko.com



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Software-Entwickler (m/w) Embedded Systems
    Gebrüder Frei GmbH & Co., Albstadt
  3. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  4. Spezialist Client Management (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

    •  / 
    Zum Artikel