Supreme Court der USA
Supreme Court der USA

Jugendschutz in den USA

Elf Staaten für das Schwarzenegger-Gesetz

Darf ein Händler ein gewalthaltiges Computerspiel an einen minderjährigen Kunden verkaufen? Um diese Frage dreht sich ein Rechtsstreit, der im Herbst 2010 vor dem obersten US-Gericht entschieden wird. Das Gesetz stammt aus Kalifornien, jetzt haben elf weitere Bundesstaaten ihre Unterstützung bekundet.

Anzeige

Der amerikanischen Spielebranche steht ein Grundsatzurteil über den Jugendschutz bevor - und mit dem näher rückenden Termin verschärft sich der Ton zwischen Befürworten und Gegnern. Jetzt haben elf US-Bundesstaaten, darunter Florida und Texas, ihre Unterstützung für ein Gesetz erklärt, das Arnold Schwarzenegger 2004 als Gouverneur von Kalifornien unterschrieben hat. Es sieht vor, dass auf Computerspielen mit gewalthaltigem Inhalt ein "Für Erwachsene"-Sticker kleben muss. Händler dürften diese Spiele demnach nur an Erwachsene verkaufen - andernfalls droht eine Strafe von bis zu 1.000 US-Dollar.

Bislang ist das Gesetz nicht in Kraft getreten. Gerichte haben das auf Initiative von Spieleverbänden, insbesondere der Entertainment Software Association (ESA) verhindert. Im Herbst 2010 wird der Supreme Court - der am ehesten mit dem deutschen Bundesverfassungsgericht vergleichbar ist - die endgültige Entscheidung fällen.

Seitdem liefern sich Politiker, Branchenvertreter, Firmenchefs von großen Publishern und Lobbyverbände einen öffentlichen Schlagabtausch, der die Verfassungsrichter im Vorfeld beeinflussen soll. Jüngster Beitrag in der Debatte ist die nun erklärte Unterstützung des Gesetzes durch die elf Staaten. Ihrer Auffassung nach ist es verfassungskonform und wichtig "für das Wohlbefindens von Kindern, es hilft Eltern bei der Erziehung".

Eine größere Rolle bei der Diskussion spielen Untersuchungsergebnisse der unabhängigen staatlichen Federal Trade Commission. Die Behörde hat Ende 2009 eine Studie veröffentlicht, laut der der US-Jugendschutz bei Spielen konsequenter durchgesetzt wird als oft angenommen. So habe sich bei Stichproben herausgestellt, dass 80 Prozent der US-Spielehändler den Verkauf von Titeln, die per Alterskennzeichen nur für Erwachsene geeignet sind, an Jugendliche verweigert haben - bei vergleichbaren DVDs lag die Rate nur bei rund 50 Prozent. Außerdem sorge die Spielebranche dafür, dass Werbung für ihre Produkte vor allem in einem für die jeweilige Altersgruppe geeigneten Umfeld laufe.


Labertasche 20. Jul 2010

Such doch einfach mal bei loltube nach Videos in denen Waffen auf US-Schiessplätzen...

Crom - Gott... 20. Jul 2010

Das Geheimnis des Stahls gehört nicht in Kinderhände.

Altersgerecht 20. Jul 2010

"Werbung für ihre Produkte vor allem in einem für die jeweilige Altersgruppe geeigneten...

Siomrat 20. Jul 2010

Richtig, ich bin vor zwei Jahren einem Mädchen beigestanden und wurde dabei sogar von...

the_spacedings 20. Jul 2010

Allerdings haben in D auch die Eltern das Recht auf die Erziehung ihrer Kinder. Und wenn...

Kommentieren



Anzeige

  1. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  2. NUR BIS DIENSTAG: Fire HD 7 Tablet 40 EUR günstiger
    79,00€ statt 119,00€
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  2. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  3. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  4. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  5. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  6. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  7. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  8. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  9. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  10. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

  1. Re: Problem ist die sich verbreitende Resignation

    chiefmasterbrid... | 06:41

  2. Re: Irgendwie müssen Afrikaner....

    DrWatson | 06:27

  3. Re: Geht es nur mir so?

    maverick1977 | 05:03

  4. Re: Das Problem muss an anderer Stelle liegen...

    Analysator | 04:07

  5. Re: Ganz einfache Antwort! :)

    backdoor.trojan | 04:03


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel