libbluray

Freie Bibliothek für Blu-ray-Wiedergabe

Unter dem Dach des Videolan-Projekts arbeiten einige Entwickler an einer freien Bibliothek zur Wiedergabe von Blu-rays mit Media-Playern wie VLC und MPlayer. Die libbluray steht bereits in einer Entwicklerversion zum Download bereit.

Anzeige

Das Videolan-Team bezeichnet libbluray als Forschungsprojekt, hinter dem ein internationales Team aus Entwicklern von Doom9 steht. Ziel ist das Fertigen einer freien, portablen und legalen Bibliothek zur Wiedergabe von Blu-ray-Medien.

Derzeit unterstützt libbluray Windows, Linux und Mac OS X, sie soll aber nur wenige Abhängigkeiten aufweisen und so auch leicht auf andere Betriebssysteme portierbar sein. Derzeit unterstützt die Bibliothek Navigation, das Parsen von Playlisten, Menüs und BD-J und befindet sich seit Mitte Juni 2010 unter der LGPL v2.1.

Da die Entwickler mit ihrer Bibliothek keine Rechte verletzen wollen, wird sie keine Techniken zur Umgehung von DRM-Systemen beinhalten. Das erlaubt die Integrierung von libbluray ohne rechtliche Risiken in Software wie VLC und MPlayer. Mit einem Kopierschutz versehene Blu-ray-Medien können ohne zusätzliche Software jedoch nicht wiedergegeben werden. Diese Einschränkung trifft auf die allermeisten kommerziellen Blu-rays am Markt zu, die in aller Regel mit AACS oder BD+ gegen unerlaubtes Kopieren geschützt sind.

Noch steckt das Projekt libbluray in einer frühen Entwicklungsphase. Der aktuelle Code steht unter git.videolan.org zur Verfügung.


spanther 27. Nov 2010

Und das bekämpft man wie? Genau! Durch Boykott! ;) Wenn den Krebsgeschwüren unserer...

WinnerXP 19. Jul 2010

Verschlüsselung ist an und für sich kein Problem. Wenn die gehackt ist wie bei der DVD...

Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin
  4. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Prozesse und Methoden Produktdatenmanagement
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Nvidia Shield Tablet ausprobiert: Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
Nvidia Shield Tablet ausprobiert
Schnelles Spiele-Tablet für Android mit WLAN-Controller
  1. Tegra K1 Start von Nvidias Shield Tablet zeichnet sich ab
  2. GM200 und GM204 Nvidias große Maxwell-GPUs zeigen sich beim Zoll
  3. Dual-GPU-Grafikkarte EVGA macht Titan-Z schmaler und leiser als Nvidia

    •  / 
    Zum Artikel