Surround-Sound

Logitech mit neuem 5.1-System

Logitech hat mit dem Z506 ein neues Surround-Sound-System angekündigt, das den Anschluss von zwei Geräten gleichzeitig erlaubt. Lästiges Umstöpseln soll so der Vergangenheit angehören.

Anzeige

Das Logitech Z506 ist ein 5.1-System. Darüber hinaus sind ein Stereo-Cinch- und ein 3,5-mm Klinke-Anschluss vorhanden. So kann neben einem 5.1- auch noch ein Stereosystem an die Logitech-Lautsprecher angeschlossen werden.

  • Logitech Z506
  • Logitech Z506
Logitech Z506

Mit farbkodierten Kabeln und Buchsen soll sich das Ganze auch von Anfängern einfach zusammen stecken lassen. Ein Kopfhörerausgang ist ebenfalls integriert.

Das Soundsystem soll eine Gesamtleistung von 75 Watt (RMS) erreichen. Ein nach unten gerichteter Subwoofer mit seitlichem Bassreflexrohr soll für die tiefen Töne sorgen. Ein Steuergerät erlaubt die Beeinflussung der Tonausgabe. Die vier Satelliten haben jeweils 8, der Centerlautsprecher 16 Watt. Der Frequenzbereich des Gesamtsystems reicht von 45 Hz bis 20 kHz.

Das Logitech Surround Sound Speaker System Z506 soll ab August 2010 für rund 90 Euro erhältlich sein.


_noVuz 14. Nov 2010

Besser als die scheiß Quadral Taurin MK 3 sind die Logitec sicher, war froh das mir ein...

ErstDenken 17. Jul 2010

Ähm? Gut du kannst dir ja gerne eine Musikanlage von Dolby anstatt von Logitech kaufen...

renegade334 16. Jul 2010

Vielleicht für anspruchsvollere Einsteiger. Ansonsten sieht man die ganzen 5.1...

Innovativfinden... 16. Jul 2010

Zwei Eingänge hatte schon mein 2.0 Logitech-System von Anno-dazumal. Geblieben ist auch...

ad (Golem.de) 16. Jul 2010

Das ist richtig und korrigiert worden. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  2. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  3. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg
  4. Senior Consultant Reporting (m/w)
    b.telligent, München und Zürich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel