Surround-Sound

Logitech mit neuem 5.1-System

Logitech hat mit dem Z506 ein neues Surround-Sound-System angekündigt, das den Anschluss von zwei Geräten gleichzeitig erlaubt. Lästiges Umstöpseln soll so der Vergangenheit angehören.

Anzeige

Das Logitech Z506 ist ein 5.1-System. Darüber hinaus sind ein Stereo-Cinch- und ein 3,5-mm Klinke-Anschluss vorhanden. So kann neben einem 5.1- auch noch ein Stereosystem an die Logitech-Lautsprecher angeschlossen werden.

  • Logitech Z506
  • Logitech Z506
Logitech Z506

Mit farbkodierten Kabeln und Buchsen soll sich das Ganze auch von Anfängern einfach zusammen stecken lassen. Ein Kopfhörerausgang ist ebenfalls integriert.

Das Soundsystem soll eine Gesamtleistung von 75 Watt (RMS) erreichen. Ein nach unten gerichteter Subwoofer mit seitlichem Bassreflexrohr soll für die tiefen Töne sorgen. Ein Steuergerät erlaubt die Beeinflussung der Tonausgabe. Die vier Satelliten haben jeweils 8, der Centerlautsprecher 16 Watt. Der Frequenzbereich des Gesamtsystems reicht von 45 Hz bis 20 kHz.

Das Logitech Surround Sound Speaker System Z506 soll ab August 2010 für rund 90 Euro erhältlich sein.


_noVuz 14. Nov 2010

Besser als die scheiß Quadral Taurin MK 3 sind die Logitec sicher, war froh das mir ein...

ErstDenken 17. Jul 2010

Ähm? Gut du kannst dir ja gerne eine Musikanlage von Dolby anstatt von Logitech kaufen...

renegade334 16. Jul 2010

Vielleicht für anspruchsvollere Einsteiger. Ansonsten sieht man die ganzen 5.1...

Innovativfinden... 16. Jul 2010

Zwei Eingänge hatte schon mein 2.0 Logitech-System von Anno-dazumal. Geblieben ist auch...

ad (Golem.de) 16. Jul 2010

Das ist richtig und korrigiert worden. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Bedienerführung & Prozess-Software
    Synatec GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Software Entwickler (TTS) (m/w)
    Continental AG, Villingen-Schwenningen
  3. IT Leiter (m/w)
    ALPLA Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  4. Applikationsspezialist / Applikationssupport (m/w)
    medavis GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Facebook macht erneut Rekordgewinn

  2. Quartalszahlen

    Apple kann Gewinn und Umsatz wieder steigern

  3. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  4. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  5. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  6. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  7. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  8. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  9. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  10. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


    •  / 
    Zum Artikel