Anzeige
Studie: Killerspiele killen Stress und Depressionen

Studie

Killerspiele killen Stress und Depressionen

Gewalthaltige Computerspiele machen aggressiv, behaupten einige Jugendschützer und fordern Verbote. Eine neue Studie kommt zu anderen Ergebnissen: Angeblich können Counter Strike & Co sogar Stress und Depressionen vermindern.

Anzeige

"Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass gewalthaltige Computerspiele Depressionen und feindselige Gefühle beim Spieler durch eine Art Empfindungsmanagement vermindern", fasst Dr. Christopher J. Ferguson eine unter seiner Aufsicht an der Texas A&M International University durchgeführte Studie zusammen. Dabei mussten 103 junge Männer und Frauen eine Frust auslösende Arbeit ausführen. Per Zufall wurden sie dann unterschiedlichen Gruppen zugeordnet: Eine spielte gar nicht, eine ein gewaltfreies Computerspiel, eine weitere ein gewalthaltiges Spiel auf Seiten der Guten und ein vierte Gruppe durfte sich in einem gewalthaltigen Programm als Bösewicht austoben.

Die anschließenden Auswertungen weisen laut Ferguson darauf hin, dass die Spieler der gewalthaltigen Programme besser mit Stress umgehen können, außerdem zeigten sie weniger Anzeichen für depressive Verstimmungen und aggressives Verhalten. Der Wissenschaftler weist darauf hin, dass seine Untersuchung nur ein Anfang für weitere Forschungen sein sollen.

Die Ergebnisse stehen im Widerspruch zur auch von einigen deutschen Jugendschützern vertretenen These, dass Gewalt in Computerspielen zu realer Gewalt führt. Seit jeher stehen sich beim Thema Gewalt in Medien zwei Gruppen gegenüber: Die einen vertreten die Auffassung, dass etwa durch Counter Strike echter Frust abgebaut wird (Kompensationstheorie) oder sich im Lauf der Zeit verstärkt (Eskalationstheorie).


Yoschi 17. Jul 2010

Dann warste noch nie im Polen und haste die Autofahrer dort gesehen. ;P

waffenkaufenNein 17. Jul 2010

Wenn wir mal das sowieso Schießwütige Amerika außen vor nehmen... In Deutschland lassen...

eYo 16. Jul 2010

Vorallem, wieviele iPads, iPhone 4, etc. wurden im 1. Monat noch gleich verkauft (oder...

laZeeeeeeeeee 16. Jul 2010

Aha, und woher nehmen sie den Antrieb sich umzubringen? Soll ja öfter passieren bei...

PeterPa 16. Jul 2010

Ist doch schon lange passiert: http://steamcommunity.com/id/laZee/stats/CS:S?tab...

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. Junior PLM Development Ingenieur (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Großraum Stuttgart

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Samsung Galaxy S6 edge+, 32 GB, 5.7 Zoll, Gold, 3G Unterstützung, LTE
    599,00€ inkl. Versand
  2. NUR HEUTE: Asus ROG GL551JW-CN193T 15,6 Zoll FHD-Notebook (i7 4720HQ, 8GB, 256GB SSD, GF 960M, Blu-ray, Win 10)
    999,00€ statt 1.399,00€
  3. FÜR KURZE ZEIT REDUZIERT: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integrierter Beleuchtung, WLAN - mit Spezialang
    99,99€ statt 119,99€ (ohne Spezialangebote für 119,99€ statt 139,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tuxedo Infinitybook

    Das voll konfigurierbare Linux-Macbook

  2. Flash-Speicher

    Micron spricht über 768-GBit-Chip

  3. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  4. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  5. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  6. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  7. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  8. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  9. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  10. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Eizo Foris FS 2735 im Test: Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor
Eizo Foris FS 2735 im Test
Beinahe der Wunschlos-glücklich-Monitor

Blind programmieren: Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört
Blind programmieren
Wenn der Computer schneller spricht, als ein Sehender hört
  1. Windows 10 Neues Insider Build enthält viele Fehler

  1. Re: Super Marketing!

    ilovekuchen | 14:02

  2. Re: Mist, jetzt gibt es zwei Optionen

    ilovekuchen | 14:01

  3. Re: Für was Wlan ?

    GangnamStyle | 14:00

  4. Re: Anstatt Macbook kopieren lieber die osx...

    SelfEsteem | 14:00

  5. Re: Zweimal gekauft

    Argon Requiem | 14:00


  1. 12:00

  2. 11:25

  3. 14:45

  4. 13:25

  5. 12:43

  6. 11:52

  7. 11:28

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel