Logo von Outlook
Logo von Outlook

Office-Software

Facebook-Plugin für Outlook 2003 und 2007

Microsoft hat den Outlook Connector für Facebook für Outlook 2003 und 2007 veröffentlicht. Damit lassen sich Daten aus Facebook in Outlook integrieren.

Anzeige

Das Facebook-Plugin bringt Outlook einen neuen Kontaktbereich. Das soll den Kontakt zu Facebook-Nutzern vereinfachen. Aktuelle Zusatzinformationen wie Profilbilder, Netzwerk-Updates und Statusnachrichten sind somit direkt in Outlook zu finden. Zudem werden die Facebook-Daten direkt mit den Outlook-Informationen synchronisiert.

Der Outlook Connector für Facebook ist bereits Bestandteil von Outlook 2010, nun gibt es ihn auch für Outlook 2003 und 2007.

Der Outlook Connector für Facebook steht in der Version 14.0 für Outlook 2003 sowie 2007 kostenlos als Download zur Verfügung.


the_black_dragon 14. Jul 2010

sagt mal bin ich total bekloppt???? in meinen Office 2010 addins ist das Social network...

Werni 14. Jul 2010

Da steht: 'Zudem werden die Facebook-Daten direkt mit den Outlook-Informationen...

WinMo4tw 14. Jul 2010

Wer bitteschön benutzt überhaupt so einen Web2.0-Seuchendreck ?!

IT-Wissenschaftler 13. Jul 2010

Wir haben bei uns in der IT-Wissenschaftler-Grupper einen Insider. Dieser Insider kennt...

Tuskar 13. Jul 2010

Blöd ist, dass für das PlugIn die Anwendungsplattform auf Facebook in den Einstellungen...

Kommentieren


Willi´s Blog / 13. Jul 2010

Facebook Plugin für Outlook 2003 und 2007



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software Fahrwerkselektronik
    Continental AG, Nürnberg
  2. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  3. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  4. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel