Nexuiz: Vom Linux-Shooter zum Cryengine-3-Konsolenspiel

Nexuiz

Vom Linux-Shooter zum Cryengine-3-Konsolenspiel

Klar, dass das Streit gibt: Der vor allem unter Linux-Fans beliebte Multiplayer-Shooter Nexuiz erscheint neu - auf Basis der Cryengine 3 und über die alles andere als offenen Plattformen Xbox Live und Playstation Network.

Anzeige

Der amerikanische Publisher Illfonic hat für eine neue Version von Nexuiz die Cryengine 3 von Crytek lizenziert. Das Actionspiel soll Ende 2010 oder Anfang 2011 für Konsole über Xbox Live und das Playstation Network veröffentlicht werden. Für einige Spieler ist das Verrat: Nexuiz ist einer der wenigen Shooter, die als freie Software erschienen sind und bei dem die Linux-Version im Vordergrund steht; für Windows und Mac OS ist der Titel allerdings auch verfügbar.

Die Lizenzrechte an der Konsolenfassung von Nexuiz hat Illfonic vom ursprünglichen Entwicklerteam Alientrap bekommen. Das hat für Ärger in der Szene gesorgt: Einige der beteiligten Entwickler haben sich von Nexuiz losgesagt und mit der Arbeit an einem neuen Projekt namens Xonotic begonnen.

Die Originalfassung des 2005 veröffentlichten Nexuiz basiert auf der Dark-Places-Engine, die wiederum in Teilen auf Algorithmen der Quake-1-Engine von id Software basiert. Das Hauptgewicht des Spiels liegt auf Deathmatch, es ist in einem futuristischen Szenario angesiedelt, es geht um den Kampf der verfeindeten Alienvölker Kavussari und Forsellians. Die Konsolenversion soll sowohl Team Deathmatch als auch Capture-the-Flag bieten, nach Veröffentlichung soll es zusätzliche Spielmodi, Karten und weitere Inhalte zum Download geben.


Günter Jauch 15. Jul 2010

siehst doch, wie das den leuten hier im allgemeinen alles egal ist =D

spanther 14. Jul 2010

Auf das Argument bin ich selbst muss ich ehrlich zugeben nun nicht gekommen. Genial! :D...

Linux-Nutzer 14. Jul 2010

Haben sie nicht, deswegen gibts ja jetzt Xonotic.

Günter Jauch 14. Jul 2010

Und wenn du von eingriffe in höheren demensionen sprichst, wie Atomkraft oder so :0 da...

blablub 14. Jul 2010

Ich seh schon du hast mehr Ahnung als ich^^

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler.NET (m/w)
    VMT GmbH, Bruchsal bei Karlsruhe
  2. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  3. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  4. Mobile Developer (m/w) für iOS / Android / Windows Phone
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Online-Handel Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

    •  / 
    Zum Artikel