BMW: iPod-Out-Interface im Bordcomputer

BMW

iPod-Out-Interface im Bordcomputer

BMW macht seine Bordcomputer kompatibel zu iPod Out. Ein iPhone oder iPod touch mit iPhone OS 4 (iOS4) liefern dabei eine auf Fahrzeuge angepasste Oberfläche, die auf dem Bordbildschirm eingeblendet und mit den Bedienelementen des Fahrzeugs gesteuert wird.

Anzeige

Das Besondere von iPod Out ist, dass neue iPod-Funktionen automatisch unterstützt werden und kein Firmwareupdate des Bordcomputers nötig ist. Außerdem steht Autofahrern eine gewohnte iPod-Umgebung zur Steuerung der Musikwiedergabe zur Verfügung.

Mit iPod Out können im BMW oder Mini auch individuelle Wiedergabelisten oder die 2008 eingeführte Genius-Funktion genutzt werden. Genius stellt aus den im iPod touch oder iPhone gespeicherten Dateien eine Wiedergabeliste aus miteinander harmonisierenden Songs zusammen.

Laut BMW war die iPod-Out-Integration nicht einfach, soll aber kurz vor der Vollendung stehen. An der Entwicklung sind das BMW Forschungs- und Entwicklungszentrum in München und das BMW Group Technology Office Palo Alto im Silicon Valley in Kalifornien beteiligt.

  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • Vertraute iPod-Bedienoberfläche mit den Cockpit-Bedienelementen steuern
  • iPod-Musikwiedergabe neben GPS-Navigation
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out bringt Genius-Musiklisten in den BMW und Mini
  • Musikauswahl über iPod-Out
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
  • iPod Out im BMW-Bordcomputer
iPod Out im BMW-Bordcomputer

Ab 2011 sollen BMW- und Mini-Automobile damit ausgestattet sein - ein Firmwareupgrade für bestehende Autos wurde nicht angekündigt. Voraussetzung für die iPod-Out-Nutzung ist zudem ein iPhone 3G, 3GS, iPhone 4 oder iPod touch der zweiten oder dritten Generation, jeweils mit installiertem iOS4.

Nachtrag vom 13. Juli 2010, um 11:20 Uhr:

Auf Nachfrage von Golem.de bezüglich der Nachrüstbarkeit von iPod Out erklärte ein BMW-Sprecher: "Wir konzentrieren uns hier vorrangig auf die Integration dieser Funktion in die neuen Modelle, eine Nachrüstlösung ist bisher nicht geplant (aber mittelfristig nicht grundsätzlich ausgeschlossen). Die elektronische Architektur unserer Modelle spreizt sich in der Ausprägung je nach Modell und Modelljahr deutlich (Hard- und Software). Das macht ein Nachrüsten für gebrauchte Modelle sehr komplex." Ein neuer, dann auch iPhone-4-kompatibler Snap-In-Adapter wird voraussichtlich erst zur Einführung der iPod-Out-Unterstützung verfügbar sein. Bis dahin empfiehlt BMW als Alternative ein Y-Kabel für USB und analoges Audio (AUX).


tomtomtomtom 14. Jul 2010

Apple und BMW haben ähnlich ausgerichtete Zielgruppen: Premiumsegment: Kunden, die sich...

Hans Blafoo 14. Jul 2010

So ein Blödsinn. Der Beifahrer kann das System auch benutzen oder etwas einstellen...

scorpion-c 14. Jul 2010

Was ist eine Standardhalterung? Doch wohl eine Sache der Handy Hersteller und da...

Trollfeeder 14. Jul 2010

Wenn du mir erklärst warum du ThommyHommy zitierst und dann eine Frage zu meinem Posting...

It'sa me, Mario 13. Jul 2010

Nicht ganz. Es ist z.B die bessere Alternative, wenn Du ihn 10 Jahre lang fahren möchtest.

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbankadministrator (m/w) Oracle und MS SQL Server
    Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Projektmanager (m/w)
    Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Software Quality Engineer (m/w)
    Takata AG, Berlin
  4. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    69,99€ statt 129,00€
  2. NEU: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.
  3. NEU: 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elon Musk

    Acht Kilometer Hyperloop für Kalifornien

  2. London

    Animierte Miniaturwelt für Apple Maps

  3. Moto Maker

    Online-Konfigurator für die Motorola Moto 360 geplant

  4. WD My Cloud

    Western Digitals 24-TByte-NAS werden schneller

  5. Netzneutralität

    FCC verbietet Überholspuren im Netz

  6. Produktpräsentation

    Apple-Event für 9. März angekündigt

  7. Netzausbau

    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

  8. Anbieterwechsel

    Wenn die Telekom-Subfirma nicht einmal klingelt

  9. Privatsphäre

    Privdog schickt Daten unverschlüsselt nach Hause

  10. Watch Urbane LTE

    LG präsentiert Smartwatch zum Telefonieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  2. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar
  3. Spionage Geheimdienste klauten SIM-Karten-Schlüssel

  1. Re: erstmal 4g

    Lala Satalin... | 08:33

  2. Keine Handys mit USB 3?

    ThorstenFunpeter | 08:32

  3. Re: So ist das heute

    co | 08:32

  4. Re: 75.000 ist zu wenig

    Dwalinn | 08:32

  5. Re: "Ich hab' ...

    Itchy | 08:31


  1. 08:09

  2. 07:53

  3. 07:43

  4. 02:15

  5. 23:14

  6. 21:37

  7. 20:10

  8. 19:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel