App Inventor

Android-Apps entwickeln, ohne Code zu schreiben

Mit dem App Inventor bietet Google ein experimentelles Werkzeug an, mit dem sich Android-Applikationen entwickeln lassen, ohne dass eine Zeile Code geschrieben werden muss. Die Applikationen werden einfach zusammengeklickt.

Anzeige

Eine Art Baukasten zur visuellen Entwicklung von Android-Applikationen stellt Google mit dem App Inventor zur Verfügung. Einfache Spiele und Lernapplikationen, Geschäftsapplikationen und kleine Werkzeuge sollen sich damit zusammenklicken lassen, ohne dass eine Zeile Code geschrieben werden muss. So will Google die Einstiegshürden für Android-Entwickler verringern.

Das App-Inventor-Team hat Funktionsblöcke vorgefertigt, die so ziemlich alles abdecken sollen, was sich mit einem Android-Smartphone anstellen lässt. Es gibt Blöcke zum Speichern von Daten in einer Datenbank, Blöcke, um Aktionen zu wiederholen oder um sie unter bestimmten Bedingungen auszuführen. Auch für die Anbindung externer Dienste wie Twitter oder Amazon stehen solche Funktionsblöcke bereit.

Der App Inventor gewährt Zugriff auf den GPS-Sensor, so dass sich auch ortsbezogene Dienste realisieren lassen. Zudem ist ein Zugriff auf Telefonfunktionen möglich, beispielsweise um SMS zu versenden oder um ankommende SMS automatisch zu verarbeiten.

  • App Inventor für Android
  • App Inventor für Android
App Inventor für Android

Der Block-Editor nutzt die Java-Bibliothek Open Blocks des MIT. Der Compiler wandelt die visuellen Blöcke letztendlich mit Hilfe des Kawa Language Framework um.

Zusammen mit dem App Inventor hat Google einige Beispielapplikationen veröffentlicht, die damit erstellt wurden. Dazu zählt das Programm DROIDMuni, das Fahrpläne des öffentlichen Nahverkehrs in San Francisco anzeigt, Parkit, um das eigene geparkte Auto wiederzufinden, das Ratespiel Super Hero Game und Where's Speedo, eine Applikation, um Freunde und Familie zu finden.

Tutorials führen in die Benutzung des App Inventor ein.


Gattca 04. Sep 2010

Hab vor über 10 jahren mit der "PDA toolbox" palmprogramme geklickt. Dercjern der...

Tantalus 13. Jul 2010

Dann rollen demächst aber die Klagewellen en masse, so oft, wie das Patent verletzt...

iDroid 12. Jul 2010

Du hast so recht! Diese iPhones für Normalos braucht kein Mensch. Lieber gleich was...

developer 12. Jul 2010

Na ja, MDA/MDSD sind mehr an den Anwendern/ der Zielgruppe als an der Technik...

blub86 12. Jul 2010

man muss kein prophet sein um zu sehen dass sich apple selber fast schon das grab...

Kommentieren


Wireleast - Mobile and Marketing / 12. Jul 2010

Android Apps grafisch entwickeln – App Inventor von Google

Android für jedermann: Mit App @ Video News / 12. Jul 2010

Android für jedermann: Mit App Inventor selber Apps basteln



Anzeige

  1. Support Mitarbeiter Anwendungssupport/IT-Consult- ant Trainee (m/w)
    FirstProject Consulting GmbH, Hamburg
  2. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Big Data Engineer (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen oder Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  2. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  3. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  4. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  5. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  6. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  7. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  8. Festo

    Das große Krabbeln

  9. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  10. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Episode Duscae angespielt: Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
Episode Duscae angespielt
Final Fantasy ist endlich wieder zeitgemäß
  1. Test Final Fantasy Type-0 HD Chaos und Kampf

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

  1. Re: Wie wäre es zum Anfang

    azeu | 14:15

  2. 2.5Mio Klicks ?

    Phreeze | 14:15

  3. Re: Anstatt riesige Vermögen anzuhäufen...

    azeu | 14:14

  4. ohne NTFS/exFAT sinnlos

    Turkishflavor | 14:14

  5. Re: Probleme im Store?

    elgooG | 14:13


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 13:44

  4. 13:05

  5. 12:43

  6. 12:12

  7. 12:03

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel