Adobe

Flash kann bald 3D

Spiele und anderen Anwendungen können laut einer Ankündigung von Adobe demnächst den Flash-Player für 3D verwenden. Details sollen auf einer Tagung Oktober 2010 veröffentlicht werden.

Anzeige

"Wenn Sie mit der Entwicklung von 3D-Spielen, mit Augemented Reality oder schlicht interaktiven Dingen wie Webseiten zu tun haben", solle man sich den 27. Oktober 2010 im Kalender ankreuzen, so der bei Adobe arbeitende Produktmanager Thibault Imbert in seinem Blog. Dann soll im Rahmen der hauseigenen Tagung Max 2010 in Los Angeles ein Vortrag mit dem Titel "Flash Player 3D future" stattfinden, der sich mit einer neuartigen 3D-API für eine zukünftige Version von Flash beschäftigt.

Wesentlich mehr verrät Imbert nicht. Er ist aber auffällig bemüht, die Erwartungen in die Höhe zu schrauben: "Echte texturierte Z-Buffered Triangles? GPU-Beschleunigung? Noch besser? Was ich sagen kann: Vergessen Sie alles, was Sie bisher gesehen haben, es wird ein ganz großes Ding". In einem weiteren Vortrag geht es außerdem um Rendering auf Basis des Flash Players.

Offenbar plant Adobe also eine Alternative zu WebGL, was in Hardware beschleunigte Grafik direkt im Browser erlaubt.


guy inkognito 03. Aug 2010

Also ich geb dem Karl Toffelauflauf voll recht, und fühle mich geehrt dass er zu meiner...

spanther 14. Jul 2010

Bitte wer behauptet, das Flash nur für Internetvideos ist? Es hat aber trotzdem bekannte...

Leberkäs mit Ei 12. Jul 2010

Danke. Du hast mit Deiner (vor Fehler nur so strotzenden) Antwort meine Einschätzung der...

Schnellfahrer... 12. Jul 2010

Wirklich atemberaubend, in welchem Tempo Adobe plötzlich sein Flash aufbohren kann, wenn...

Missingno 12. Jul 2010

Genaues Verfügbarkeitsdatum kannst du selbst suchen.

Kommentieren


Blackspell.de / 09. Aug 2010

Papervision 3D



Anzeige

  1. Datenbank-Spezialist (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  3. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  2. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  3. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  4. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  5. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  6. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  7. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  8. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  9. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  10. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Republic of Gamers G20 Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980
  2. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel