Anzeige
Festplatten: WD bringt 2-TByte-Laufwerk mit nur drei Scheiben

Festplatten

WD bringt 2-TByte-Laufwerk mit nur drei Scheiben

Nach Seagate bereitet der zweite Festplattenhersteller die ersten Laufwerke mit 3 TByte Kapazität vor. Den Anfang macht bei Western Digital ein Modell der Serie Caviar Green mit 2 TByte, das dafür nur noch drei Magnetscheiben benötigt. Mit mehr dieser Scheiben wären über 3 TByte möglich.

Einem Bericht von VR-Zone zufolge hat Western Digital die Festplatte "WD20EARS-00MVWB0" bereits seit einigen Wochen ohne Ankündigung verkauft, vor allem in Asien. Das bei VR-Zone vorgestellte Gerät wurde laut seiner Beschriftung am 21. Juni 2010 hergestellt.

Anzeige

Gegenüber der bisherigen 2-TByte-Festplatte mit der Modellnummer "WD20EARS-00J2GB0" hat Western Digital nach Augenschein eine der vier Magnetscheiben (Platters) eingespart. Das wird durch ein geringeres Gewicht (622 statt 677 Gramm) sichtbar, und außerdem durch einen Blick auf die Unterseite des Laufwerks.

Dort finden sich im Vergleich zum früheren Modell viel tiefere Aussparungen, in welche der Plattenstapel eingelassen ist. Die Hersteller von Festplatten versuchen stets, so wenig hochreine Luft wie möglich in den Geräten einzuschließen, um die Zuverlässigkeit und die aerodynamischen Eigenschaften der Schreib-/Leseköpfe einfacher kontrollieren zu können.

Zerlegt hat VR-Zone die Festplatte jedoch nicht, was erst den endgültigen Nachweis der eingesparten Scheiben ergeben würde, ebenso gibt es dort noch keine Daten zu Geschwindigkeit und Leistungsaufnahme.

Das neue Laufwerk muss mit drei Scheiben auf jeder davon knapp 667 GByte unterbringen, um 2 TByte zu erreichen. Wenn WD vier Scheiben mit dieser hohen Datendichte verbaut, wären so 2,6 Terabyte möglich, und bei fünf Scheiben schon 3,3 TByte. Bei diesen binär gerechneten Kapazitäten sprengt jedoch auch schon ein Laufwerk mit vier Scheiben die Grenze von 2 TByte, bei der zahlreiche Probleme lauern.

Daher sind die Festplattenhersteller noch vorsichtig mit der Ankündigung von Laufwerken über 2 TByte. Seagate brachte mit der Goflex Desk kürzlich zwar die erste 3-TByte-Platte auf den Markt, es gibt sie aber bisher nur als externes Gerät mit Schnittstellen für USB 2.0 und 3.0 sowie Firewire. Eine interne Version ist angekündigt, dafür stehen aber weder Termin noch Spezifikationen fest. WD hat nun aber mit seinem neuen 2-TByte-Laufwerk bewiesen, dass auch dieses Unternehmen schnell größere Kapazitäten anbieten könnte.


eye home zur Startseite
Atalanttore 23. Jul 2010

Mir ist es letztendlich auch egal, ob ihr eure Festplatten von Western Digital, Eastern...

Lala Satalin... 07. Jul 2010

Nun ja, dann werde ich noch etwas warten, denn in den Ausfall-Statistiken ist Seagate das...

wa 07. Jul 2010

CO² != Sauerstoff ;)

Lala Satalin... 06. Jul 2010

Leider... :o(

Neusprech 06. Jul 2010

Die Samsung F1 der ersten Chargen starben wie die Fliegen in den Gehäusen der Leute und...


Computer als Hobby / 07. Jul 2010

3 Terabyte Fesplatte



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  2. Prima GmbH, Region Frei­burg, Offen­burg, Baden-Baden
  3. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  4. über Hanseatisches Personalkontor Hamburg, Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 13,97€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)

Folgen Sie uns
       


  1. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  2. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  3. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  4. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  5. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  6. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  7. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  8. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  9. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  10. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

  1. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung...

    Mumu | 06:04

  2. Re: Auch wenn es hart klingt...

    Moe479 | 06:01

  3. Re: Krass

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Die Firma Braun könnte Apple ebenso verklagen.

    Iomegan | 05:25

  5. als bislang bekannt?

    HibikiTaisuna | 05:23


  1. 06:00

  2. 22:47

  3. 19:06

  4. 18:38

  5. 17:19

  6. 16:19

  7. 16:04

  8. 15:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel