Anzeige
Spieletest: Transformers bitten um Wiedergutmachung

Spieletest

Transformers bitten um Wiedergutmachung

Auch Roboter haben Schuldgefühle: Nach uninspirierten Spielumsetzungen zu den letzten Transformers-Kinofilmen war Activision um Wiedergutmachung bemüht - und präsentiert mit Kampf um Cybertron ein Spiel, das zwar ohne Filmpendant auskommen muss, aber spielerisch ernst zu nehmen ist.

Anzeige

Kampf um Cybertron erzählt die Frühgeschichte der Verwandlungsroboter und des Kampfes um ihren Heimatplaneten, der schließlich zu viel Verwüstung und Vertreibung der Autobots ins All und auf die Erde geführt hat. Das erbitterte Duell zwischen den guten Autobots und den vermeintlich bösen Decepticons nimmt hier im Grunde seinen Anfang - und kann vom Spieler auf beiden Seiten nachverfolgt werden, einige inhaltliche Überraschungen inklusive.

Kernstück sind die beiden Kampagnen: eine auf der Seite der Decepticons, eine für die Autobots. Jede Mission setzt von Beginn an auf kompromisslose, kaum durch Pausen unterbrochene Aktion: riesige Explosionen, in Außenleveln ebenso wie im Innern des Planeten. Die Szenerien der Roboterarmeen verlangen nach tatkräftigem Einsatz des Erinnerns an Gears Of War und sind sehr linear gestrickt. Wahlmöglichkeiten sind in der etwa zehn Stunden langen Kampagne rar. Je nach gesteuertem Transformer muss das eigene Vorgehen leicht angepasst werden; die auswählbaren Kampfroboter unterscheiden sich bei Panzerung, Agilität, aber auch bei Verwandlunsgformen und Spezialwaffen.

  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
  • Transformers: Kampf um Cybertron
Transformers: Kampf um Cybertron

Der Verwandlungsvorgang erfolgt mit einem Knopfdruck - neben einem neuen Aussehen wird so auch der Zugang zu Extras wie Raketen, höherer Geschwindigkeit dank Fahrzeugform oder auch der Ausflug ins All ermöglicht. Ein Teil der Gefechte findet in der Luft statt, und die Raumschlachten gehören sogar zu den beeindruckendsten Momenten des Spiels.

Allein, zu zweit, zu dritt 

eye home zur Startseite
TC 27. Okt 2011

die hätten das genauso als Mod für UT3 bringen können, wäre das selbe bei rausgekommen ^^

Kabelsalat 05. Jul 2010

Wie nicht hübsch? du findest die nicht hübsch? http://www.imdb.de/name/nm2358643/

Kabelsalat 05. Jul 2010

Aktion_s_held und Aktion_s_spiel bitte.

d3wd 03. Jul 2010

.. Golem.de ist keine Filmkritiker Seite. Also, gewöhnt euch bitte nicht an diesen Stil...

Ansgar 02. Jul 2010

Die zugrunde liegende Story sowie die (vorhandenen) technischen Mittel hätten es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Fahrzeugdiagnose After-Sales
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Graduate Research Assistant (m/w) at the Chair of Digital Libraries and Web Information Systems
    Universität Passau, Passau
  3. Wirtschaftsinformatiker / Organisationsprogrammierer (m/w)
    Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn bei Ansbach
  4. Software-Spezialist / Architekt (m/w) .NET-Framework
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: World of Warcraft: Warlords of Draenor [PC Code - Battle.net]
    4,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lede Project

    OpenWRT-Kernentwickler starten eigenen Fork

  2. Tim Höttges

    Telekom-Chef nennt Frage nach FTTH "sinnfrei"

  3. VR

    Wir haben eine Küche in New York

  4. Smart Home

    Devolo stellt drei neue Bausteine für Home Control vor

  5. Dawn of War 3

    Strategie mit Space Marines und Orks

  6. Snapchat

    Wir kommen in Frieden

  7. Mobilfunk

    Tchibo Mobil mit neuen Smartphone-Tarifen

  8. Festnetz

    Investitionen der Deutschen Telekom ins Netz sinken

  9. Imagetragick-Bug

    Sicherheitslücke in Imagemagick bedroht viele Server

  10. Kooperation vereinbart

    Fiat Chrysler baut 100 autonome Minivans für Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. IT-Planungsrat Hardware darf keine "schadenstiftende Software" haben
  2. Biere 2 Telekom steckt dreistelligen Millionenbetrag in Rechencenter
  3. Spionage Regierung schaut US-Auftragsfirmen genauer auf die Finger

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

  1. Re: Wisst ihr noch, damals...

    zilti | 13:48

  2. Video von der INESC FEUP Porto mit der ankündigung

    BitMap | 13:47

  3. Re: Ist das überhaupt ein direktes Problem von...

    Trollmagnet | 13:46

  4. Re: Uuuuh, klingt gut

    TTX | 13:43

  5. Re: Unprofesionell

    Trollversteher | 13:42


  1. 13:18

  2. 12:48

  3. 12:06

  4. 11:42

  5. 11:06

  6. 11:05

  7. 10:57

  8. 10:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel