Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Produkt pro Tag: Amazon kauft Woot

Ein Produkt pro Tag

Amazon kauft Woot

Amazon hat die E-Commerce-Plattform Woot aus Texas übernommen. Das Unternehmen setzt auf Angebote, die nur einen Tag Gültigkeit haben und besonders günstig sind. Am ersten Tag nach der Übernahme ist das Amazons Kindle, der bei Woot deutlich billiger ist als bei Amazon.

Amazon und Woot haben eine sich überschneidende Produktpalette. Computer und Unterhaltungselektronik, aber auch Weine, Kinderspielzeug sowie Kleidung gehen bei Woot über den Ladentisch. In einer veröffentlichten E-Mail an die Mitarbeiter des Unternehmens teilte Chef und Gründer Matt Rutledge mit, dass das Unternehmen weiter in Texas als unabhängiges Tochterunternehmen von Amazon operieren wird.

Anzeige

Entlassungen oder andere Änderungen soll es nicht geben, versicherte Rutledge. Das Geschäftsmodell von Woot ist darauf aufgebaut, einen Kaufdruck durch das zeitlich und mengenmäßig beschränkte Angebot aufzubauen. So wird der Restbestand nicht in Zahlen angezeigt. Es wird lediglich eine Animation eingeblendet, wenn er zur Neige geht. Dazu kommen pauschale Versandkosten, die zu Spontankäufen anregen sollen.

Eine lockere Umgangssprache, ein häufig spottender Unterton, Wundertüten, Wettbewerbe und eine intensive Nutzerkommunikation sollen bei Woot für eine starke Kundenbindung und ein auffälliges Image sorgen. Dennoch gibt es neben Woot zahlreiche Konkurrenzplattformen auch aus Deutschland, die auf ähnliche Konzepte setzen.

Wie viel Amazon für Woot bezahlt, wurde nicht veröffentlicht.

Am ersten Tag nach der Übernahme verkauft Woot den E-Book-Reader Kindle zum Preis von 149,99 US-Dollar zuzüglich 5 US-Dollar Versandkosten. Bei Amazon kostet das Gerät 189 US-Dollar.


eye home zur Startseite
wootinator 16. Aug 2010

http://www.liveshopping-aktuell.de/ website mit zahlreichen woot-angeboten

bear 02. Jul 2010

T-Shirts liefer woot aber nach Deutschland. Ich bestelle fast alle meine Shirts dort.

woootf 01. Jul 2010

Vielleicht ja morgen? Für entsprechend 299$? ;)


TechBanger.de / 01. Jul 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. über Robert Half Technology, Hamburg
  4. time:matters GmbH, Neu-Isenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,97€
  2. 110,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    dabbes | 19:00

  2. Re: Beste Anlaufstelle für neue Musik

    KikiMiMi | 18:59

  3. Re: das wird nicht passieren

    redwolf | 18:58

  4. Re: Europäische Union einmischen

    DrWatson | 18:57

  5. Re: Google? Nein Danke!

    Denkanstoss | 18:55


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel