Mac Mini im Test: Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

Mac Mini im Test

Ein teurer Spaß fürs Wohnzimmer

Mit dem neuen Mac Mini hat Apple erstmals seit mehr als fünf Jahren das Design des Kleinrechners grundlegend überarbeitet, dabei aber Chancen vertan.

Anzeige

Im Januar 2005 hatte Apple den Mac Mini erstmals vorgestellt. Er war, in der Ära des PowerPCs, bestückt mit einem G4-Prozessor mit 1,25 GHz. Mit knapp 600 Euro war er der günstigste Einstieg in die Welt des Mac, sofern Display, Tastatur und Maus ohnehin schon da waren.

Ein Jahr später gab es dann den ersten Mini mit Intel-Prozessoren. Und bis ins Jahr 2009 hat Apple immer mal wieder kleine Updates gemacht, die CPU oder den Grafikkern getauscht. Doch an der Grundform hatte sich nichts getan. Mit dem aktuellen Modell wagt sich der Computerhersteller erstmals an ein grundlegendes Redesign der kleinsten Mac-Plattform - und erhöht den Einstiegspreis in die Mac-Welt auf über 800 Euro.

  • Der Mac Mini passt unter viele Fernseher.
  • Das Netzteil und der Kleeblattstecker sind beim neuen Mac Mini verschwunden.
  • Die Anschlüsse haben sich etwas verändert: Statt eines Mini-DVI-Anschlusses gibt es jetzt HDMI.
  • Einen DVI-Adapter legt Apple bei.
  • SD-Karten können direkt eingelesen werden. Der Schacht an der Rückseite macht das Einsetzen von Karten allerdings umständlich.
  • Wer beim neuen Mini den Arbeitsspeicher austauschen will,...
  • ... hat es besonders leicht. Ein kleiner Dreh der schwarzen Abdeckung, ...
  • ... und schon sind die Speicherriegel zugänglich.
  • Das neue Modell ist viel flacher, aber dafür breiter.
  • Die Plastikhaube gibt es dank Unibody nicht mehr.
  • Bekannte Bauform. Sie war bisher nur bei der Time Capsule (oben) und beim Apple TV im Einsatz.
Der Mac Mini passt unter viele Fernseher.

Aus dem Formfaktor 16,5 x 16,5 cm, den sich der alte Mac Mini mit Apples Airport-Extreme-Router teilt, wurde ein Gerät mit einer Grundfläche von 19,7 x 19,7 cm. Erstmals hat Apple dieses Format beim Apple TV und später bei der Time Capsule eingesetzt. Der neue Mac Mini ist mit 3,65 cm etwas flacher als der alte mit seinen 5,3 cm Höhe.

Mit dem Redesign kommen auch neue Anschlüsse. Der Mini-DVI-Port ist einem HDMI-Anschluss gewichen. Apple legt einen HDMI-auf-DVI-D-Adapter bei. Wie gehabt kann mit dem Mini-Displayport noch ein zweiter Monitor angeschlossen werden.

Kein Platz für Intels Core i 

john202 03. Aug 2010

I recommend you use Blu-ray Ripper for free trial software, it can convert all Blu-Ray...

Kindererkenner 06. Jul 2010

Nummer Zwei in der Liste der Leutchen die Computer nicht von embedded Hardware...

Trollversteher 05. Jul 2010

Solltest Du auch... ;) Aber was nun am Wochenende bei deinem Win 7 Erlebnis so schief...

Deltree 05. Jul 2010

Hehe... Musik in meinen Ohren ;-)

DragonHunter 04. Jul 2010

hast du ne villa?... oder bist du so verblendet dass du immernoch strom von yello...

Kommentieren


Deutschsprachiger Windows Media Center BLOG / 05. Jul 2010

(Teurer) Spaß fürs Wohnzimmer von Apple ?!

Deutschsprachiger Windows Media Center BLOG / 05. Jul 2010

Apple bringt neues "MAC mini" Modell



Anzeige

  1. HTML5 Software-Entwickler (m/w) für Automotive Infotainment HMI
    Elektrobit Automotive GmbH, Braunschweig
  2. Functional Owner Audio CPM VW Group (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe / Stuttgart)
  3. Software-Entwickler/-in Display
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. IT-Revisor/-in
    SaarLB, Saarbrücken

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TV-Superboxen reduziert
    (u. a. Fringe komplette Serie 56,97€, Friends komplette Serie 73,97€, The Clone Wars 1-5 für...
  2. 5 TAGE FILM-SCHNÄPPCHEN (bis 27.04.): 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Gravity, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)
  3. NUR BIS MONTAG: DXRacer OH/FE01/N Formula Gaming Chair
    mit Gutscheincode pcghdeal nur 229,90€ statt 244,90€ (Preis wird erst im letzten Bestellschritt...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  2. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  3. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  4. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  5. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  6. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  7. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  8. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  9. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  10. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Stimme

    Sphinx2k | 10:43

  2. Re: Wozu?

    slead | 10:41

  3. Re: Meine Dashcam erstellt alle drei Minuten ein...

    Anonymouse | 10:38

  4. Re: ohne apt kein ubuntu

    oSu. | 10:31

  5. Re: So ein Blödsinn!

    Phantasmagorium | 10:31


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel