Überhitzungsgefahr: Sony rät bei über 500.000 Notebooks zu BIOS-Update

Überhitzungsgefahr

Sony rät bei über 500.000 Notebooks zu BIOS-Update

Über eine halbe Million Vaio-Notebooks von Sony haben laut US-Berichten ein Hitzeproblem. Sony hat das auch auf seinen deutschen Webseiten bestätigt, nennt aber keine Zahlen. Ein BIOS-Update soll den Fehler bei den Rechnern der Serien F11 und CW2 beseitigen. Zurückgerufen hat Sony die Notebooks bisher nicht.

Anzeige

Sony betont auf seinen US-amerikanischen Supportseiten, Besitzer der betroffenen Geräte sollten diese weder einschicken noch zurück zum Händler bringen. Vielmehr gibt es BIOS-Updates, die unter Windows eingespielt werden können. Auf den US-Seiten nennt Sony auch Modellnummern; Anwender in Deutschland sollten aber die deutschen Supportseiten verwenden. Die Modellnummern der Geräte können trotz der gleichen Gerätefamilie national unterschiedlich sein.

Auch auf seinen deutschen Seiten macht Sony keine Einschränkungen - offenbar kann der Fehler bei allen Vaio-Notebooks der Serien F11 und CW2 auftreten, die seit Januar 2010 verkauft wurden. Um festzustellen, ob das eigene Gerät betroffen ist, kann der Anwender auf den deutschen Supportseiten die Seriennummer des Rechners eingeben. Kunden, die sich das BIOS-Update nicht selbst zutrauen, sollten Sonys Support kontaktieren.

Laut einem Bericht des Wall Street Journals weisen in den USA 259.000 Notebooks den Fehler auf, 103.000 in Europa, 52.000 in Japan und 120.000 im Rest Asiens. Diese Zahlen will die Zeitung von Sony in den USA erhalten haben.


sTeev 01. Jul 2010

Mh. Das mit der Überhitzung denke ich, ist schon ein Problem. Ich habe mir anfang Mai...

d3wd 30. Jun 2010

Meine Hardware ist auch sehr laut. ~d3wd

-gast- 30. Jun 2010

ist bei Dell, HP und co nicht anders. Prozessoren mit hoher Leistung in kleine Notebooks...

Äääh.. 30. Jun 2010

Die melden nämlich folgendes: "Sony says it's received about 40 total complaints about...

d3wd 30. Jun 2010

Es wird ein Verpuffungsproblem sein. ~d3wd

Kommentieren


Doktor DSL / 30. Jun 2010

BIOS-Update gegen Hitzetod



Anzeige

  1. Senior Consultant / Projektmanager (m/w) Transportlogistik-Software
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  2. Projektingenieur Prozesstechnik (m/w)
    SCHOTT AG, Mitterteich
  3. EDI - Koordinator Vertrieb (m/w)
    Klüber Lubrication München SE & Co. KG, München
  4. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching bei Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

  2. Panoramakamera

    Panono kündigt Ballkamera für Frühjahr 2015 an

  3. Chromebook 2

    Samsungs neues Chromebook nutzt einen Intel-Prozessor

  4. Streckenerkennung

    Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

  5. Mastercard

    Kreditkarte mit Fingerabdrucksensor

  6. Wearable

    Fitbit Surge ist eine Smartwatch mit GPS

  7. Agenturbericht

    Globalfoundries soll IBMs Chipsparte übernehmen

  8. Apple

    Mac Mini Server wird eingestellt

  9. Spektakel im Weltraum

    Nasa bringt sich für Kometenvorbeiflug am Mars in Stellung

  10. Geheimmission im All

    Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel