Playstation 3

Firmware 3.40 bringt Plus und mehr

Mit der Firmware 3.40 für die Playstation 3 können Spieler ab sofort Mitglied im Plus-Kanal des Playstation Networks werden. Das Update bringt aber auch denen etwas, die kein zusätzliches Geld ausgeben wollen. Außerdem ist Firmware 6.30 für die PSP erhältlich.

Anzeige

Die Firmware 3.40 für die Playstation 3 ist ab sofort erhältlich. Spieler erhalten dadurch unter anderem Zugriff auf den kostenpflichtigen Zusatzdienst Plus, der vor allem teils kostenlose, teils preisreduzierte Vollversionen und Erweiterungen in Downloadform bietet. Deutsche Plus-Mitglieder müssen für ein Jahresabo 49,99 und für 90 Tage 14,99 Euro bezahlen. Im ersten Monat bekommen Neukunden die Vollversion von Little Big Planet als Download angeboten, dazu gesellen sich ebenfalls kostenlos das Rennspiel Wipeout HD und die "Minis" Field Runners und Age of Zombies.

Wer Plus nicht nutzt, hat trotzdem etwas von der neuen Firmware. So ist es ab sofort einfacher, Fotos auf Portale wie Picasa oder Facebook zu laden. Auch das Bearbeiten und anschießende Veröffentlichen von Videos etwa auf Youtube ist unkomplizierter. Außerdem hat Sony Computer Entertainment (SCE) offenbar seine Kooperation mit Facebook erweitert: Mitglieder des sozialen Netzwerks dürfen jetzt ihr PSN-Profil in das Facebook-Profil einbinden.

Im Playstation Store lässt sich jetzt mit fünf Sternen eine Wertung für gekaufte Software abgeben. Auch die Energiesparfunktionen der Playstation 3 hat SCE dezent überarbeitet - ab sofort stehen mehr Optionen zur Verfügung.

Ebenfalls frisch veröffentlicht: die Firmware 6.30 für die Playstation Portable. Das rund 31 MByte große Update fügt auch dem Handheld Unterstützung für Playstation Plus hinzu. Außerdem gibt es ein paar kleinere Änderungen, etwa neue Sortierfunktionen für geladene Spiele.


nuffy 29. Jun 2010

Es gab vorher keine Motion-Controller, die gibt's jetzt erst (bald) und somit ist das...

Flipperkugel 29. Jun 2010

Schön, dass die PSP auch mal wieder nen Firmware-Update bekommt.. ;-) Was mich mehr...

Mr.XXX 29. Jun 2010

Hab das auch nur alles aus Foren raus gelesen, hier meine Quelle dazu: http://www.ps3...

Trollversteher 29. Jun 2010

oder so ;)

Pille 29. Jun 2010

um mal zurück zum thema zu kommen .. ein großartiges ruckelt konnte ich bislang noch...

Kommentieren


ps3dev - playstation 3 news blog / 29. Jun 2010

Firmware 3.40 bringt PSN Plus



Anzeige

  1. IT Leiter (m/w)
    ALPLA Werke Lehner GmbH & Co KG, Markdorf
  2. Trainee für den Bereich IT / Business Processes (m/w)
    DMG MORI SEIKI Services GmbH, Bielefeld
  3. Key-User SAP CO (m/w) Bereich Controlling
    battenfeld-cincinnati Germany GmbH, Bad Oeynhausen
  4. .NET Entwickler (m/w) Sales Systems
    TUI Deutschland GmbH, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IBM Power8

    Mit 96 Threads pro Sockel gegen Intels Übermacht

  2. Printoo

    Arduino kannste jetzt knicken

  3. Cloud-Dienste

    Streem verspricht unbegrenzten Speicherplatz

  4. Streaming

    HBO-Serien für US-Kunden von Amazon Prime

  5. Theo de Raadt

    OpenSSL ist nicht reparierbar

  6. Xplore XC6 DMSR

    Blendend hell und hart im Nehmen

  7. Programmiersprache

    Go 1.3 kommt für Solaris, Plan 9 und NaCL

  8. Arin

    IPv4-Adressen in Nordamerika nähern sich dem Ende

  9. Flappy 48

    Zahlen statt Vögel

  10. Port 32764

    Netgear will angebliche Router-Lücke schließen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

Test Hitman Go: Auftragskiller to go
Test Hitman Go
Auftragskiller to go

Knobeln statt knebeln: In Hitman Go verrichtet Agent 47 sein ebenso lautloses wie blutiges Handwerk auf ungewohnte Art und Weise: Statt Schleich-Action ist Denksport angesagt. Der Titel bleibt dem Kern der Hitman-Reihe trotzdem treu - und macht schnell süchtig.

  1. Square Enix Kernzielgruppe statt globales Massenpublikum

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


    •  / 
    Zum Artikel