Abo
  • Services:
Anzeige
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Leutheusser-Schnarrenberger

Deutsche Datenschützer sollen Apple überprüfen

Apples umstrittener Vorstoß zur Aufzeichnung des Aufenthaltsortes der iPad- und iPhone-Nutzer hat die deutsche Justizministerin alarmiert. Sie fordert die US-Firma auf, diese "undenkbaren" Praktiken offenzulegen.

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat Apple wegen der Aufzeichnung der Angaben zum geografischen Aufenthaltsort der iPhone- und iPad-Nutzer kritisiert. Apple müsse unverzüglich die Speicherdauer offenlegen und erklären, welche Nutzerdaten das Unternehmen genau erfasse und was der Verwendungszweck sei, sagte sie dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel. "Den Nutzern von iPhones und anderen GPS-fähigen Geräten muss klar sein, welche Informationen über sie gesammelt werden." Eine Erstellung von Persönlichkeits- oder Bewegungsprofilen sei "undenkbar".

Anzeige

Leutheusser-Schnarrenberger sagte weiter: "Hier sehe ich Apple in der Bringschuld, die von Steve Jobs vielbeschworene Transparenz auch tatsächlich umzusetzen. Ich erwarte, dass Apple deutschen Datenschützern Einblick in ihre Datenbanken gewährt."

In Apples neuen Datenschutzbestimmungen ist ausgeführt, dass genaue Angaben zum geografischen Aufenthaltsort von iPhone- und iPad-Nutzern erhoben werden, wenn die Nutzer dem zustimmen. Das Einverständnis zu der Datensammlung ist aber Voraussetzung für Downloads im iTunes Store. Nach Angaben von Apple würden die Daten anonym erhoben und seien nicht personalisiert. Wie die Los Angeles Times berichtete, ist die Identifikation von Einzelpersonen über Verhaltensmuster jedoch sehr wohl möglich. Apple macht keine Angaben dazu, wie lange die Nutzerdaten aufbewahrt werden und mit welchen Werbepartnern der Konzern die Informationen möglicherweise teilt.

Apple startete auch sein Netzwerk für mobile Werbung iAd. Apple-Kunden bekommen hier die Möglichkeit eingeräumt, die Auslieferung von personalisierter Werbung auf ihre Endgeräte abzulehnen. Die Werbung komplett abzuwählen, ist jedoch nicht möglich.


eye home zur Startseite
SchorschBusch 29. Jun 2010

Hahaha, man müsste Sie beim Wort nehmen: "hier Sabine, wir haben dir schon einen User...

SchorschBusch 29. Jun 2010

Ja mei, aber das dient doch dem KRIEG GEGEN DEN TERROR!!! Wie kann man nur etwas dagegen...

x2k 28. Jun 2010

ja da musst du echt aufpassen diese neuartigen pferdelosen kutschen sind zimlich...

Eierfön 28. Jun 2010

Wofür bräuchte sie das? Sie hat doch (hoffentlich) keine Eier!?

Berta 28. Jun 2010

Dieses Komplettpaket "out of the Box" bietet eben kein nacktes Linux ist nur der Kernel...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. PROJECT Immobilien GmbH, Nürnberg
  3. Hemmersbach GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von IBM
  2. Kritische Bereiche der IT-Sicherheit in Unternehmen
  3. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: OT: Galaxy S5 bekommt auch Update

    sebastian4699 | 19:25

  2. Re: Ockhams Rasiermesser

    der_wahre_hannes | 19:25

  3. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    FreiGeistler | 19:23

  4. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    sneaker | 19:17

  5. Re: "aber weiterhin Probleme mit der Kultur der...

    lala1 | 19:16


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel