Abo
  • Services:
Anzeige
Debian GNU/Linux: Lenny aktualisiert

Debian GNU/Linux

Lenny aktualisiert

Das Debian-Projekt hat das fünfte Update für Debian GNU/Linux 5.0 alias Lenny veröffentlicht. Das Update schließt hauptsächlich Sicherheitslücken und behebt einige andere Probleme.

Wie immer beschränkt sich das Update auf Debian 5.0.5 auf Fehlerkorrekturen, da das Debian-Projekt keine neuen Programmversionen in die stabile Distribution aufnimmt. Das neue Update korrigiert etwa einen Fehler in libjson-ruby, der zuvor für Denial-of-Service-Angriffe (DoS) ausgenutzt werden konnte. Die PDF-Bibliothek Poppler wurde ebenfalls aktualisiert. Zuvor war es durch einen Fehler möglich, über manipulierte PDF-Dateien Code auszuführen. Die aktualisierte Openttd-Version korrigiert Anfälligkeiten für Abstürze und DoS-Angriffe.

Anzeige

Das enthaltene Kernel-Image haben die Entwickler ebenfalls um wichtige Sicherheitsaktualisierungen erweitert. Auch die Unterstützung für zusätzliche Hardware ist hinzugekommen. Auf AMD64- und i386-Plattformen ist es zudem wieder möglich, LILO automatisch auszuführen, wenn ein Kernel-Image hinzukommt, aktualisiert oder entfernt wird. Damit wird sichergestellt, dass das Image korrekt im Bootloader registriert wird. Der enthaltene Debian-Installer wurde ebenfalls aktualisiert.

Alle geänderten Pakete sind im Changelog aufgeführt.

Wer seine Systeme regelmäßig über security.debian.org auf dem aktuellen Stand hält, dessen Installationen sollten bereits den Stand der Version 5.0.5 haben. Vorhandene Installations-CDs oder -DVDs müssen daher nicht weggeschmissen werden. Systeme lassen sich nach der Installation über die Paketverwaltung APT auf den Stand der aktuellen Revision bringen. Aktualisierte Images für Installationsmedien sollten demnächst auf den Servern bereitstehen.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 29. Jun 2010

Ok, da hast du recht, Abhängigkeiten werden aufgelöst, aber nur eingeschränkt. Die...

sdsd 28. Jun 2010

Ubuntu ist Debian unstable plus ein wenig politure und eyecandy und mit einem...

Dorsai! 28. Jun 2010

Das ist alleine schon dreist, weil die Pakete nicht auf 686 optimiert sind. Entweder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt am Main
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. GRAMMER AG, Amberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Spiele und Filme mit FSK/USK 18)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  3. 35,19€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Case Remote Air WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

  1. Re: 40000 als Einsteiger ist normal, sogar 45000...

    Weltschneise | 06:25

  2. Re: Gleicher Name = das letzte

    Helites | 06:19

  3. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    mkhorne | 06:17

  4. Welches Spiel haben die Mörder in Ansbach...

    AlBundy666 | 05:20

  5. Re: Ein Fingerabdruck ist KEIN Passwort

    Alashazz | 05:04


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel