Abo
  • Services:
Anzeige

Lenovo

Neue Technik für den Schreibtisch

Lenovo kündigt neue All-in-One-PCs und Monitore fürs Büro an. Darunter das Thinkcentre M90z mit einem 23-Zoll-Display, ein Monitor mit integriertem Port-Replikator und der Duo-Display-Monitor Thinkvision L2321x mit zwei Bildschirmen.

Mit dem Thinkcentre M90z bringt Lenovo einen All-in-One-Desktop im 23-Zoll-Format auf den Markt. Er ist mit Intels Prozessoren der Reihen Core i5 und i3, DDR3-Speicher, Festplatte oder SSD sowie optional mit WLAN und Bluetooth erhältlich. Als Zubehör gibt es Gestelle mit Rahmen und höhenverstellbarem Schwenkarm oder zur Wandbefestigung.

Anzeige

Bedient werden kann das Thinkcentre M90z auch per Touchscreen, dessen Helligkeit automatisch geregelt wird. Auch eine Webcam mit Ein-/Aus-Schalter sowie ein Array-Mikrofon samt Stummschalter sind integriert.

Für eine einfachere Verwaltung im Unternehmen wird Intels vPro unterstützt. Lenovos Hardware-Passwort-Manager sorgt für verschlüsselte Festplatten. Die Rückwand des PCs lässt sich leicht abnehmen, um einzelne Bauteile schnell auszutauschen.

Der All-in-One-Desktop Thinkcentre M90z soll ab sofort zu Preisen ab 949 Euro erhältlich sein.

Display und Port-Replikator

Das Display Thinkvision L2230x ist Port-Replikator und 21,5-Zoll-Monitor zugleich. Es wird dazu via USB an das Notebook angeschlossen und verfügt zusätzlich über einen Ethernetanschluss, so dass das Notebook nicht zusätzlich damit verkabelt werden muss.

  • Duo-Monitor Thinkvision L2321x Wide
  • Lenovo L2230x - Monitor mit Port-Replikator
  • All-in-One-PC Thinkcentre M90z
Lenovo L2230x - Monitor mit Port-Replikator

Ein Monitor mit zwei Displays

Mit dem Thinkvision L2321x stellt Lenovo zudem ein Display mit zwei Bildschirmen vor und nennt das ganze Duo-Monitor. So kann im Split-Screen-Modus gearbeitet werden, um etwa auf der einen Seite eine Powerpoint-Präsentation in voller Bildschirmgröße zu betrachten, während auf der anderen Seite weitere Anwendungen laufen. Der Duo-Monitor kann per analogem VGA-Anschluss oder Displayport an den Rechner angeschlossen werden und wird mit einer höhenverstellbaren vertikalen Halterung geliefert.

Die beiden Monitore sollen ab Mitte Juli im Handel zu haben sein. Preise nannte Lenovo noch nicht.


eye home zur Startseite
wafferl 29. Okt 2010

Das internes Display vom m90z wird analog angesteuert. Es ist daher sehr verwaschen da es...

_irata 28. Jun 2010

Hat mich auch immer gestört. Wann gibt es endlich ordentliche Monitore, wo ich auch...

dfgdfgdg 25. Jun 2010

Da sind 2 Fragezeichen zu wenig in der Überschrift. Bitte nächstes mal besser aufpassen...

TYPOGRAPHY 25. Jun 2010

@ golem.. Bild 1/3: Dou-Monitor Thinkvision L2321x Wide DOU --> DUO ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm
  3. Neoperl GmbH, Müllheim
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. 399,00€ (Gutscheincode: HONOR8)

Folgen Sie uns
       


  1. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar

  2. Assistiertes Fahren

    Tesla-Autopilot-Update soll Unfälle verhindern

  3. AR-Brille

    Microsoft spricht über die Hardware der Hololens

  4. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  5. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  6. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  7. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  8. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  9. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  10. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  2. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Ist der Bug mit den verschwindenen Motorrädern...

    thecrew | 09:10

  2. Massiver Denkfehler

    Monkeydriven | 09:09

  3. Re: Darf Russland den Dotcom auch verhaften?

    Captain | 09:07

  4. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    Tamashii | 09:05

  5. Re: Q.E.D.

    schachbrett | 09:03


  1. 08:49

  2. 07:52

  3. 07:26

  4. 13:49

  5. 12:46

  6. 11:34

  7. 15:59

  8. 15:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel