Anzeige
Nokia: N-Serie künftig mit Meego statt Symbian

Nokia

N-Serie künftig mit Meego statt Symbian

Nokias kommendes Smartphone N8 wird das letzte Nokia-Smartphone der N-Serie sein, das mit Symbian läuft. Auf künftigen Geräten soll stattdessen das auf Linux basierende Meego zum Einsatz kommen.

Anzeige

Nokias High-End-Smartphones sollen künftig mit Meego statt Symbian laufen, meldet Cnet Australien. Das deckt sich mit Informationen, die Golem.de aus Unternehmenskreisen erhalten hat und folgt auch schon früher von Nokia grob skizzierten Plänen.

Demnach wäre das kommende Smartphone N8 das letzte Gerät der N-Serie auf Basis von Symbian. An dem Betriebssystem hält Nokia aber fest und will es auf den Geräten der X- und E-Serie auch weiterhin verwenden.

Die N-Serie hingegen soll in Zukunft mit Meego laufen, das auf Nokias Maemo und Intels Moblin basiert und einen Linux-Kernel nutzt. Für Entwickler von Applikationen soll das auf den Nokia-Geräten künftig verwendete Betriebssystem keine großen Auswirkungen haben, schließlich setzt Nokia hier auf sein Qt SDK, mit dem sich aus einem Quellcode heute sowohl Applikationen für Maemo als auch Symbian und künftig Meego erzeugen lassen.

Das erste Meego-Gerät soll laut Cnet Australien der N8-Nachfolger N9 werden. Das dürfte aber noch eine Weile dauern, schließlich soll das N8 erst im dritten Quartal 2010 auf den Markt kommen.


eye home zur Startseite
cdg 25. Jun 2010

resco Image viewer, kostet allerding ein paar euro, kann aber dafür auch mehr.

Anonymer Nutzer 25. Jun 2010

Text nicht gelesen? E und X Serien bleiben bei Symbian. Somit sind Weiterentwicklung und...

Anonymer Nutzer 25. Jun 2010

1. Wo steht geschrieben, dass es jeweils nur ein System geben darf? Im Desktop Bereich...

cdg 25. Jun 2010

mein N97mini läuft ebenfalls perfekt. Zu 90% ist der Grund das eine Anwendung aus nicht...

maniac_2k 25. Jun 2010

Naaaaja! Das N900 ist ein sehr ambitioniertes Gerät, total offen, ein Eldorado für den...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/in für die Fachadministration Finanz- und Rechnungswesen
    Erzbistum Köln Generalvikariat, Köln
  2. Linux-Systemadministrator (m/w)
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. Java-Entwickler/in Crossmediale Austauschsysteme IT-Planung und Softwareentwicklung
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. PHP-Entwickler (m/w)
    Aspera GmbH, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. NEU: Battlefield 4 - [PC]
    9,98€ USK 18
  3. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Chef

    Konkurrenz soll aufhören zu "jammern"

  2. Android TV

    Google nimmt Nexus Player vom Markt

  3. Solid-State-Drive

    Samsung bringt die SSD 750 Evo nach Deutschland

  4. Xperia X im Hands on

    Sonys vorgetäuschte Oberklasse

  5. Autonomes Fahren

    Ethik-Kommission soll Leitlinien für Algorithmen entwickeln

  6. Keine freie Software

    Cryengine ist öffentlich auf Github verfügbar

  7. Siri-Lautsprecher

    Apple plant Konkurrenten zu Amazons Echo

  8. E-Paper

    E-Ink wird farbig

  9. Philips BDP7501 und BDP7301

    Ein dritter 4K-UHD-Blu-ray-Player kommt

  10. Smartphones

    Huawei verklagt Samsung wegen LTE-Patenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Vorgetäuschte Oberklasse?

    mambokurt | 12:50

  2. Re: Die meisten "Hotspots" sind sowieso...

    gadthrawn | 12:49

  3. Re: wird nicht funktionieren.

    Arystus | 12:49

  4. Re: Geschworenengerichte

    plutoniumsulfat | 12:49

  5. Re: nicht aufgeben

    Prypjat | 12:48


  1. 13:07

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:06

  5. 12:05

  6. 11:55

  7. 11:41

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel