True Crime 3: Undercover in den Straßen von Hongkong

True Crime 3

Undercover in den Straßen von Hongkong

Grand Theft Auto und Assassin's Creed: An diese Titel erinnert das nächste True Crime, das den Spieler als verdeckten Ermittler nach Hongkong versetzt. Er kann Autos und Motorräder fahren, beherrscht fernöstliche Kampftechniken und klettert wie ein Weltmeister.

Anzeige

Wei Chan heißt der Undercover-Cop, den der Spieler in True Crime: Hong Kong steuert. Der soll eine Triade der chinesischen Mafia infiltrieren, und hat dabei in den Straßen der fernöstlichen Stadt viele Freiheiten: Ähnlich wie in GTA kann er per Auto und Motorrad durch das moderne Finanz- und Geschäftszentrum Central und den asiatisch anmutenden Stadtteil Kowloon mit seinen Fischmärkten und dunklen Gassen sausen. Bei einer Präsentation hat Publisher Activision aber auch eine Verfolgungsjagd zu Fuß gezeigt, die mit ihren Kletterpartien und dem Rennen durch Menschenmassen an Assassin's Creed erinnerte.

Auch schick animierte Prügeleien spielen eine große Rolle: Wei Chan ist Kampfkunstmeister und beherrscht allerlei fernöstliche Tricks, die mit Zeitlupeneffekten in Szene gesetzt werden und recht martialisch wirken. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit, mit angeblich allen Bewohnern von Hongkong in Kontakt zu treten und wenigstens kurz zu plaudern, sich so Ehre und Respekt zu verdienen und damit neue Gegenstände und Fähigkeiten freizuschalten.

  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
  • True Crime: Hong Kong
True Crime: Hong Kong

Den Soundtrack liefert Musikproduzent und Grammy-Award-Gewinner Pharrell Williams mit einem Mix aus Hip-Hop, Pop und Soul. Für die Spielentwicklung ist ein kanadisches Studio namens United Front Games zuständig, das zuletzt den Rennspielbaukasten Modnation Racers für die Playstation 3 produziert hat. Die ersten beiden - nicht sonderlich guten - Spiele in der True-Crime-Reihe entstanden bei einem anderen Entwickler. Teil 3 erscheint für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC, nach aktuellem Stand im Herbst 2010.


ChinaFan 24. Jun 2010

Vielleicht ist der dritte Teil diesmal besser. Das Gameplay wirkt doch vielversprechend...

Kommentieren


ubbu.de / 26. Jun 2010

True Crime 3 Erscheinungsdatum



Anzeige

  1. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  2. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  4. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel