Digitalfotografie: Alien Skin Exposure 3 simuliert alte Analogfilme

Digitalfotografie

Alien Skin Exposure 3 simuliert alte Analogfilme

Alien Skin hat mit Exposure 3 den Nachfolger seines Photoshop-Filters vorgestellt, der Filme und Entwicklungsverfahren aus der analogen Farb- und Schwarz-Weiß-Fotografie auf die digitale Fotografie überträgt. 500 Voreinstellungen, Unterstützung für Photoshop CS5 mit 64 Bit, Geschwindigkeitssteigerungen und Lightroom-Unterstützung sind die Neuigkeiten.

Anzeige

Exposure 3 soll deutlich schneller arbeiten als die Vorgängerversion. Alien Skin spricht gar davon, dass es unter dem 64-Bit-CS5 auf dem Mac doppelt so schnell sei wie Exposure 2 und unter Windows immerhin noch 30 Prozent schneller. Das Plugin unterstützt in der neuen Version auch Adobes Lightroom 2 und 3. Außerdem kann Exposure 3 auch separat als einzelnes Programm aufgerufen werden.

Exposure 3 sorgt dafür, dass die digitalen Fotos aussehen, als seien sie mit Chemiefilm erzeugt worden. Neben den Farben und Kontrasten sorgt das Programm auch für das passende Filmkorn. Exposure simuliert zum Beispiel Fujifilm Velvia, Ilford Delta, Kodak Tri-X 400, Kodachrome oder Ektachrome. Auch Kinofilme wie Technicolor, Entwicklungstechniken wie Bleach Bypass, Infrarotfilme und Einfärbungen werden unterstützt. Darüber hinaus kann Exposure 3 den Bildeindruck von Einfachkameras wie Lomos und Holgas mit Vignettierungen, Farbverschiebungen und ähnlichen Fehlern simulieren.

Die Software kann auch mit Photoshop-Aktionen angesprochen werden, so dass sich Umwandlungsprozesse auch auf mehrere Bilder anwenden lassen. Dabei berücksichtigt Alien Skin Exposure 3 unterschiedliche Bildgrößen, damit die Effekte überall gleich aussehen, egal, aus welcher Kamera sie stammen.

  • Alien Skin Exposure 3 - Bleach Bypass
  • Alien Skin Exposure 3 - Technicolor
  • Alien Skin Exposure 3 - Technicolor
  • Alien Skin Exposure 3 - Einfärbung
  • Alien Skin Exposure 3 - Polaroid 600 ausgeblichen
  • Alien Skin Exposure 3 - Autochrome
  • Alien Skin Exposure 3 - Cross-Prozess
  • Alien Skin Exposure 3 - Polapan
  • Alien Skin Exposure 3 - Kodak Panatomic X
  • Alien Skin Exposure 3 - Kodak T-MAX 3200
  • Alien Skin Exposure 3 - Daguerrographie
  • Alien Skin Exposure 3 - High Key mit Blaufärbung
  • Alien Skin Exposure 3 - extremer Kontrast
Alien Skin Exposure 3 - Bleach Bypass

Exposure 3 von Alien Skin kostet rund 100 US-Dollar als Update für Exposure 1 und 2 und ist außer per Download auch als Box erhältlich. Neukunden zahlen 250 US-Dollar für das Paket. Als Systemvoraussetzung werden mindestens Adobe Photoshop CS3, Adobe Photoshop Elements 7, Corel Paint Shop Pro Photo X3 und Adobe Lightroom 2 genannt. Eine kostenlose Testversion wird ebenfalls zum Download angeboten. Dafür ist eine Registrierung per E-Mail erforderlich.

Alien Skin hat eine Reihe von Beispielfotos bereitgestellt, die die Effekte und die Originalfotos zeigen. Auch die Bedienungsanleitung für Exposure 3 kann als PDF heruntergeladen werden.


Fotograf 28. Jun 2010

Bilder von digital Kameras sehen einfach scheiße aus.. bzw. die Farben. solche Sprüche...

Knipser01 24. Jun 2010

KLar....man stellt mal eben Analogfilme mit Photoshop nach...kein Problem, die Wete hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  3. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  2. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  2. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  3. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  4. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  5. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  6. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  7. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  8. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  9. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  10. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: Wieviel Geld ist ein Smartphone wert?

    sofries | 00:26

  2. Re: Interner Speicher vs. Speicherkarte

    SelfEsteem | 00:25

  3. Re: iPhone zu teuer...

    sofries | 00:19

  4. Samsung bringt ihr eigenes iPhone 6 raus

    sofries | 00:11

  5. Re: Akkuwechsel-Alleinstellungsmerkmal...

    plutoniumsulfat | 00:10


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel