Anzeige

WLAN-SDHC-Karten

Toshiba will Speicherkarten funken lassen

Toshiba arbeitet zusammen mit Trek 2000 an der Entwicklung einer SDHC-Karte, die über WLAN ihre Dateninhalte auf einen vorher eingestellten Server übertragen kann. Ganz neu ist die Idee nicht.

Toshiba und Trek 2000 wollen auch andere Unternehmen mit ins Boot holen, um die funkende SDHC-Karte möglichst breit aufzustellen. Das Ziel ist ein Standard. Die geplante Karte soll erst einmal 8 GByte Speicherkapazität aufweisen und über WLAN sowohl Bilder im JPEG-Format als auch Rohdaten von Digitalkameras versenden können. Unterstützt werden soll IEEE 802.11b/g.

Anzeige

Die Karten treffen auf dem Markt auf ein Unternehmen, das schon seit 2007 entsprechende Funktionen anbietet. Eye-Fi hat diverse Speicherkarten im Programm, die ihre Inhalte per Funk an Onlinebilderdienste wie Flickr, Youtube und auf FTP-Server kopieren. Sogar eine Übertragung per Ad-hoc-Verbindung auf den Rechner im Nahbereich ist mit einer Variante möglich.

Immer mehr Kamerahersteller unterstützen die Eye-Fi-Karten direkt - auch wenn dies technisch nicht unbedingt erforderlich ist, denn die Karten arbeiten autonom. Die Unterstützung bezieht sich deshalb auch auf Fragen des Strommanagements der Kamera. So wird der Sleep-Modus der Kameras erst dann aktiviert, wenn die Datenübertragung abgeschlossen wurde. Bei anderen Kameras muss der Kunde den Sleep-Mode deaktivieren oder zumindest hochschrauben, damit es nicht zu Abbrüchen kommt.

Toshiba will seine Karte allerdings nicht nur senden lassen. Sie soll auch Bilder anderer Kameras und sonstiger Geräte empfangen können. Dafür dürfte die Unterstützung der Kamerahersteller fast unumgänglich sein.


eye home zur Startseite
Christian72D 23. Jun 2010

Wieviele dieser Profi-Kameras arbeiten denn mit SD-Karten? Ich denke dort werden "noch...

BigMouthDetector 23. Jun 2010

Na dann bau mal das auf eine SD-Karte, Grossmaul.

FindMeIfItIsDark 23. Jun 2010

Wozu? Wieso muss man in jedes Gerät WLAN einbauen wenn man sich eine Karte kaufen kann...

I_Found_A_Troll 23. Jun 2010

Les den Artikel, Troll!

Kommentieren



Anzeige

  1. Edi Specialist (m/w)
    MISUMI Europa GmbH, Schwalbach (Taunus)
  2. Solution Designer (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Product Manager für den FleetBoard Store (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. HyperX HX426C15FBK2/16 16-GB-DDR4-Kit (2x8GB) 2.666MHz, 1.2V
    71,39€
  2. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  3. Logitech G900 Maus
    159,00€ statt 179,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Xbox One macht nicht mehr fit

  2. Google Earth

    Googles Satellitenkarte wird schärfer

  3. Brexit-Entscheidung

    4Chan manipuliert Petition mit vatikanischen IPs und Bots

  4. Twitch

    Geldregen im Streamer-Chat

  5. Streaming

    Amazon Video erhält erstes Dolby-Vision-Material

  6. Windows 10

    Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade

  7. Nexar

    Smartphone erstellt automatisch Profile von Autofahrern

  8. Pikes Peak

    Eiswürfelgekühlter Tesla Model S bricht Rennrekord

  9. Betriebssystem

    Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10

  10. Anki Cozmo

    Kleiner Roboter als eigensinniger Spielkamerad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Wieso nicht mit Bitcoin/Changetip?

    Herr Unterfahren | 11:24

  2. Re: Rechenzeit: 42 Millionen Fussballfeldumrundungen

    doowopy | 11:24

  3. Re: Mal schauen wann die Trojaner- Entwickler das...

    Herr Unterfahren | 11:23

  4. Re: Immer noch zu groß

    Trollfeeder | 11:22

  5. Missverständlich

    ffrhh | 11:19


  1. 11:31

  2. 10:58

  3. 10:54

  4. 10:27

  5. 10:19

  6. 08:53

  7. 08:15

  8. 08:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel