Abo
  • Services:
Anzeige
Preissenkung: Kindle und Nook werden billiger

Preissenkung

Kindle und Nook werden billiger

Erst senkte am Montagabend Barnes & Noble den Preis für seinen E-Book-Reader Nook und kündigte ein neues, noch billigeres Gerät an, wenige Stunden später zog Amazon nach und senkte den Preis für seinen E-Book-Reader Kindle.

Amazons Kindle kostet in der Version mit 6-Zoll-Display und UMTS ab sofort 189 US-Dollar statt zuvor 249 US-Dollar. Das Modell Kindle DX mit seinem größeren 9,7-Zoll-Display bleibt aber im Preis unverändert und kostet weiterhin 489 US-Dollar.

Anzeige

US-Konkurrent Barnes & Noble hatte zuvor mit dem Nook WiFi einen neuen E-Book-Reader ohne 3G vorgestellt, der in den USA ab sofort für 149 US-Dollar verkauft wird. Die Version Nook 3G wurde zugleich im Preis gesenkt, von 259 auf 199 US-Dollar.

Amazon sorgt also mit seiner Reaktion auf die Preissenkung von Barnes & Noble dafür, dass der Kindle auch weiterhin für 10 US-Dollar weniger zu haben ist als das Gerät von Barnes & Noble. Die beiden Konkurrenten dürften mit ihren Preissenkungen aber auch auf das iPad reagieren, das von Hersteller Apple ebenfalls als E-Book-Reader positioniert wird.


eye home zur Startseite
skype ohne skype 22. Jun 2010

Apple teilt 70:30 . Das weiss jeder. bei iAd sind es 60:40. Die meisten Zeitschriften...

Mustafa M. 22. Jun 2010

soso... hast du also gehört...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Unitymedia GmbH, Köln
  2. NOWEDA eG Apothekergenossenschaft, Essen
  3. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried
  4. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. und Gears of War 4 gratis erhalten
  3. 114,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Re: Der Abschluss ist nur für Einsteiger relevant

    cpt.dirk | 28.09. 23:55

  2. Re: Firmware mit dem großen C == No Go

    cpt.dirk | 28.09. 23:49

  3. Re: Was ist ein fairer Preis ?

    teddybums | 28.09. 23:33

  4. Re: AMD hat bei Grafiktreibern aus seinen Fehlern...

    cpt.dirk | 28.09. 23:33

  5. Re: Rittersporn?

    KillerJiller | 28.09. 23:29


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel