Xbox 360 Slim: Arcade-Version für rund 200 US-Dollar geplant

Xbox 360 Slim

Arcade-Version für rund 200 US-Dollar geplant

E3

Bestätigt: Auch die neue, schwarze und etwas kleinere Version der Xbox 360 soll in einer sparsamer ausgestatteten Arcade-Version erscheinen. Noch ist allerdings nicht bekannt, auf welche Komponenten Microsoft verzichten will.

Anzeige

Microsoft hat bekanntgegeben, dass im Herbst 2010 eine Arcade-Version der auf der E3 vorgestellten neuen Version der Xbox 360 erscheinen wird. Der offizielle Preis liegt bei 199 US-Dollar - Details über die Verfügbarkeit der Einstiegskonsole in Deutschland liegen noch nicht vor. Die Standardversion mit einer 250 GByte großen Festplatte und internem WLAN-Modul nach 802.11n kommt hierzulande am 16. Juli 2010 für rund 250 Euro auf den Markt. Der US-Preis liegt bei 299 US-Dollar - was darauf hindeutet, dass der Europreis spürbar unterhalb der 200er Marke liegen dürfte.

Die gegenwärtig angebotene "alte" Version der Xbox 360 kostet im Handel meist um die 170 Euro. Sie verfügt nicht über eine Festplatte und besitzt kein WLAN-Modul - bei diesen beiden Punkten dürfte Microsoft auch an der neuen Arcade am ehesten sparen.


lolo80 30. Jun 2010

die neue xbox 360 slim gibts am 16.7. bei amazon u kaufen http://astore.amazon.de...

chris12 21. Jun 2010

Microsoft reduziert die Garantiezeit bei der "neuen" auf 12 Monate bzw. (da in EU...

ps3user 21. Jun 2010

Liebe Leser, hiermit möchte ich mich für mein unflätiges Benehmen entschuldigen. Ich...

Spratz 21. Jun 2010

Ja, sowas habe ich mir nach den Kommentaren hier schon gedacht. Danke für den Hinweis!

Kommentieren




Anzeige

  1. Referentin / Referent Online-Marketing / Veranstaltungsorganisation
    Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg
  2. Mitarbeiter SAP Support (m/w)
    Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern
  3. Entwicklungsingenieur Elektronik (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  4. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nasa

    Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen

  2. Test Hyrule Warriors

    Gedrücke und Gestöhne mit Zelda

  3. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  4. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  5. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  6. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  7. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  8. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  9. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  10. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen
  3. Apple Digitale Geldbörse in iPhone 6 macht offenbar Fortschritte

Smartphone-Diebstahl: Sicher ist nur, wer schnell reagiert
Smartphone-Diebstahl
Sicher ist nur, wer schnell reagiert
  1. Android-Versionen Kitkat verbreitet sich langsamer als Jelly Bean
  2. Googles VoIP-Dienst Kostenlos telefonieren mit Hangouts für Android und iOS
  3. Android Wear Google will die Smartwatch klüger machen

NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

    •  / 
    Zum Artikel