Gerücht: Tablet-PC von United Internet kommt in Kürze

Gerücht

Tablet-PC von United Internet kommt in Kürze

Der United-Internet-Chef will DSL-Zugänge künftig zusammen mit einem eigenen preisgünstigen Tablet-PC anbieten. Der Verkaufsstart sei schon im Juli 2010 geplant, so ein unbestätigter Medienbericht.

Anzeige

United Internet soll Pläne haben, einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt zu bringen. Das berichtet die Wirtschaftswoche aus dem Unternehmensumfeld. Das Produkt soll von Konzernchef Ralph Dommermuth geplant werden. Das Unternehmen, bekannt durch die Marken 1&1, GMX und Web.de, hat den Bericht nicht kommentiert.

Das Tablet von United Internet werde im Juli 2010 auf den Markt kommen und soll deutlich weniger kosten als Apples iPad. Der Rechner sei mit Touchscreen, Android-Betriebssystem, Multimediasoftware, WLAN und Mobilfunk-Internetzugang ausgestattet. Im Mai 2010 hatte das Unternehmen aus Montabaur mit dem britischen Mobilfunkkonzern Vodafone einen Vertrag unterzeichnet, um dessen Netzwerk als Mobile Virtual Network Operator nutzen zu können. Ab Sommer 2010 will die Firma auf dem "wachsenden Markt des mobilen Internets" aktiv werden.

Nach dem Vorbild des App Store sei auch ein eigener Softwareshop geplant, so die Wirtschaftswoche weiter. Wer der Hersteller des deutschen Tablets sein soll, ist nicht bekannt.

Stagnierende DSL-Kundenzahl steigern

Das "Pad für alle" soll zuerst gemeinsam mit DSL-Zugängen vertrieben werden, um die Verkaufszahl zu heben. Später sei auch ein Einzelverkauf geplant. United Internet, DSL-Vermarkter, Webhoster und Webmailer, hat im ersten Quartal 2010 den Umsatz und den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) steigern können. Der Umsatz kletterte um 13 Prozent auf 463 Millionen Euro. Das EBITDA wuchs um 8,1 Prozent auf 90,3 Millionen Euro. Die Zahl der DSL-Kunden stagnierte im Berichtszeitraum jedoch bei 3,31 Millionen.


Kein Kostverächter 21. Jun 2010

Schön auf den Punkt gebracht.

Outsider 21. Jun 2010

Weiss jemand etwas mehr über die Gerüchte, ob und inwiefern das deutsche Blog...

Blablablublub 21. Jun 2010

die eierlegende Wollmilchsau erfindet und sie kostenlos hergibt: Ohne mich. Es werde...

1u1 Pocket Web... 20. Jun 2010

Ne das Teil ist einfach doof. Ärgere mich immer noch über diesen Elektroschrott. Was habe...

iHateApple4Real 20. Jun 2010

Von Apple lernen, heißt Lemminge fangen. :-)

Kommentieren


lesen.net / 19. Jun 2010

1&1 bringt günstiges Android-Tablet



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) SAP SuccessFactors
    metafinanz Informationssysteme GmbH, München
  2. IT-Senior Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Technischer Leiter (m/w)
    wenglor sensoric gmbh, Tettnang
  4. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Optinvent Ora-X

    300-Dollar-Datenbrille läuft ohne Smartphone

  2. The Last of Us

    Remastered-Version schafft die Million

  3. Hybridantrieb im Motorsport

    Wer bremst, gewinnt (Energie)

  4. Gesetzentwurf

    Bundesdatenschützerin will endlich gegen Firmen durchgreifen

  5. Cinavia-Hersteller

    Digitale Wasserzeichen auch für schon verschlüsselte Filme

  6. Gestohlene Zugangsdaten

    Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

  7. Südafrikanische App-Enwicklerin

    "Man findet ein Problem und überlegt sich eine App"

  8. Offener Brief

    Spielentwickler gegen Hass

  9. U3415W

    Gebogener 34-Zoll-Monitor von Dell zum Spielen

  10. Promi-Hack JLaw

    Apple will Fotodiebstahl untersuchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Benq FHD Wireless Kit im Test: Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
Benq FHD Wireless Kit im Test
Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken
  1. Project Ara Rockchip und Toshiba in Googles modularem Smartphone
  2. Google und Linaro Android-Fork für Modulsmartphone Ara

Alma und E-ELT: Auf den Spuren der Superteleskope
Alma und E-ELT
Auf den Spuren der Superteleskope
  1. Saturn Mit dem Enterprise-Warpcore Planeten erforschen
  2. Urknall Waren die Spuren des Urknalls nur Staubmuster?
  3. Astronomie Auf der Suche nach außerirdischer Luftverschmutzung

Test Infamous First Light: Neonbunter Actionspaß
Test Infamous First Light
Neonbunter Actionspaß
  1. Infamous Erweiterung First Light leuchtet Ende August 2014

    •  / 
    Zum Artikel