Abo
  • Services:
Anzeige
Marktforschung: Tablets sollen Netbooks bis 2012 verdrängen

Marktforschung

Tablets sollen Netbooks bis 2012 verdrängen

In ihrer jährlich erscheinenden Studie blicken die Marktforscher von Forrester Research stets fünf Jahre im Voraus in den PC-Markt. Diesmal kommen sie zu einem besonders drastischen Schluss: Schon in zwei Jahren sollen Tablet-Computer Netbooks den Rang ablaufen.

Wie im Geschäft mit Marktforschung üblich, gibt Forrester, diesmal in Form eines Blogeintrags, öffentlich einen kleinen Einblick in seine Daten. Die vollständige Studie kostet rund 1.800 US-Dollar.

Anzeige

Bei den veröffentlichten Daten konzentrieren sich die Analysten auf den gegenwärtigen Boom der Tablet-Computer. Sie sollen die Netbooks zunehmend verdrängen und bis 2012 häufiger als Eee PC und Konsorten verkauft werden. Im Jahr 2015 sollen dann schon 23 Prozent aller Computer, die in den USA an Endverbraucher verkauft werden, Tablets sein.

Eine Kategorie, die vielerorts schon totgesagt wird, soll den Trend zu Tablets aber überleben: die Desktop-PCs. 2015 werden sie laut Forrester zu Hause immer noch häufiger eingesetzt als jeder andere Formfaktor. Die Marktforscher deuten in ihrem Blog an, dass das an der immer längeren Nutzungsdauer liegen könnte.

In den USA werden Privat-PCs traditionell weniger häufig ausgetauscht als in anderen Ländern. Das zeigt sich beispielsweise auch immer wieder in den Hardware-Umfragen des Spieleherstellers Valve, in denen auch unter US-Spielern recht alte Geräte immer noch in nennenswerter Stückzahl auftauchen.


eye home zur Startseite
ghf0 29. Jun 2010

Wer dauerhaft mobil Texte schreiben will, mag sich nicht für ein Tablet interessieren...

Mac Jack 21. Jun 2010

Na dann hättest du dir das ganze Geld für die Drucker auch sparen können, deiner Frau...

Tastatur 21. Jun 2010

Dann tu es doch einfach und erspar dir hier einen Text ohne Sinn und Tastatur einzugeben.

dumdideidum 21. Jun 2010

moment...das iPhone OS ...ach ich mein das iOS läuft auf einem SimPaD? .... nur auf der...

Antworter12345 21. Jun 2010

Hast du Probleme, drei zusammenhängende Sätze zu verstehen?


Heinkas News / 20. Jun 2010

Tablet-PCs & Netbooks

ComputerBase / 18. Jun 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Santander Consumer Bank AG, Mönchengladbach
  2. T-Systems on site services GmbH, München
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Laube Automobile GmbH, Weischlitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. NBase-T alias 802.3bz

    5GbE hat höhere Ansprüche an Netzwerkkabel als 2.5GbE

  2. Akkufabrik in Ungarn

    Samsung will Akkus für Zehntausende von Elektroautos bauen

  3. Surface Pro 3

    Firmware-Update soll Microsofts Akkuprobleme lösen

  4. Amazons Dash-Button

    Einkaufen für Verplante

  5. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  6. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  7. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  8. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  9. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  10. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Fenix Chronos Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
  2. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: Geilste Teile ever

    Ibob | 07:50

  2. Re: Druckverhältnisse in 100 km Tiefe?

    FreiGeistler | 07:50

  3. Re: Kleinkinder

    JohnLamox | 07:50

  4. Re: Gratualation an Blizz

    Kakiss | 07:49

  5. Re: Warum keine App?

    Buddhisto | 07:48


  1. 07:47

  2. 07:34

  3. 07:23

  4. 07:00

  5. 17:39

  6. 17:19

  7. 15:32

  8. 15:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel