Anzeige
Dunkle Wolke
Dunkle Wolke

Thilo Weichert

Persönliche Daten in der Cloud generell rechtswidrig

Thilo Weichert, einer der einflussreichsten Datenschützer Deutschlands, kritisiert, bestehende Cloud-Angebote seien fast durchgängig mit dem geltenden Datenschutzrecht nicht vereinbar. Sein Fazit: Personenbezogene Daten haben in den "Wolken" nichts zu suchen.

Schleswig-Holsteins Landesdatenschützer meint, dass personenbezogene Daten beim Cloud-Computing nicht sicher sind. Derzeit bestehende Cloud-Angebote seien fast durchgängig mit dem geltenden Datenschutzrecht nicht vereinbar, sagte Thilo Weichert heute auf dem 4. Österreichischen IT-Rechtstag in Wien. Cloud-Computing, bei privaten Nutzern wie in Wirtschaftsunternehmen immer verbreiteter, sei generell unzulässig, wenn außerhalb der Europäischen Union personenbezogene Daten verarbeitet würden, so Weichert. Aber auch bei innereuropäischen Angeboten würden die organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen und die Ressourcenanbieter nicht hinreichend transparent gemacht.

Anzeige

Weichert: "Zwar spielen Integrität und Vertraulichkeit auf dem Cloud-Markt heute eine Rolle, doch für die Anwender bleibt die Cloud eine Black Box, die ihnen die Wahrnehmung ihrer Verantwortung unmöglich macht. Wer heute in einer Public Cloud Personendaten verarbeitet, handelt regelmäßig unverantwortlich und rechtswidrig."

Durch die Verlagerung der Datenverarbeitung in andere Staaten könnten dortige Sicherheitsbehörden wie Polizei, weitere Strafverfolger, nationale Geheimdienste oder Finanzbehörden legal auf die Daten zugreifen, so Weichert in einer Analyse. Viele Geheimdienste betrieben, so Weichert, für die heimischen Interessen Wirtschaftsspionage. "So können staatliche Zugriffe auf Cloud-Rechner durch staatliche oder halbstaatliche Einrichtungen in Diktaturen wie zum Beispiel dem Iran oder China Informationen offenbaren, die zur Grundlage von weiterer Überwachung, Verfolgung, Verhaftung, bis hin zur Tötung" dienten.

Dies sei zwar durch Anonymisierung und Verschlüsselung seitens der Cloud-Betreiber weitgehend zu verhindern, doch selbst in westlich demokratischen Staaten gebe es gesetzliche Regelungen zur Herausgabepflicht von Schlüsseln für behördlich geforderte Daten. Insbesondere im Sicherheitsbereich existierten in fast allen Staaten behördliche Befugnisse, technische Sicherungsvorkehrungen zu überwinden. Zudem eröffne die Cloud völlig neue Angriffsmöglichkeiten von Cyberkriminellen. Diese könnten in die Rolle des Nutzers schlüpfen, um die Datenverarbeitung auszuspionieren.

Dabei wären beim Cloud-Computing datenschutzkonforme Lösungen technisch und vertraglich möglich, so Weichert, was bisher aber noch nicht praktiziert werde.


eye home zur Startseite
knowthewordcloud 11. Jul 2010

Ist schon erstaunlich wie so ein Thema gleichermaßen positive wie auch negative Stimmen...

Anonymer Nutzer 19. Jun 2010

Ein Grund warum ich immer mehr dran denke für einen Überwachungsstaat zu plädieren. Erst...

jessipi 19. Jun 2010

Ich hoffe Anbieter und Nutzer sind für den Fall vorbereitet.

CloudUser 19. Jun 2010

Cloud Computing bietet viele Chancen, hat aber natürlich auch Risiken. Vorteile des Cloud...

Anonymer Nutzer 18. Jun 2010

Ich dachte da eher an die Amis und die Auskunftsfreudigkeit der jeweiligen Länder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  2. Softwareentwickler (m/w) User Interface / Datenbasis
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Requirements Engineer Integrationsprojekte Insurance (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Consultant (m/w) Neue Technologien
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jack Ryan Box [Blu-ray]
    13,97€
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto GP 2016 im Test: Motorradrennen mit Valentino Rossi
Moto GP 2016 im Test
Motorradrennen mit Valentino Rossi
  1. GTA 5 Online Sechs Spezialfähigkeiten und ein Supersportwagen
  2. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  3. Playsports Games Motorsport Manager rast auf PC-Plattformen

Android Wear 2.0 im Hands on: Googles Aufholjagd mit Komplikationen
Android Wear 2.0 im Hands on
Googles Aufholjagd mit Komplikationen
  1. Android Wear 2.0 Google etabliert Fragmentierung bei Smartwatches
  2. Microsoft Outlook-Watch-Face für Android-Smartwatches
  3. Samsung Keine neuen Smartwatches mit Android Wear geplant

Wireless-HDMI im Test: Achtung Signalstörung!
Wireless-HDMI im Test
Achtung Signalstörung!
  1. Die Woche im Video E3, Oneplus Three und Apple ohne X

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    spezi | 22:34

  2. Re: Amazing, Tesla Roadster Äquivalent 8 Jahre zu...

    Sebbi | 22:34

  3. Re: Hauptsache, die Chips sind vegan ;-)

    Neuro-Chef | 22:25

  4. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    neocron | 22:22

  5. Re: Wie wird Telefon verfügbar gemacht?

    Tuxraxer007 | 22:22


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel