Abo
  • Services:
Anzeige

Automatisierung

Pfleger Roboter bringt das Abendessen

In einem neuen Krankenhaus in Schottland werden Roboter eingesetzt, die dem Pflegepersonal Arbeiten abnehmen. So sollen Schwestern und Pfleger mehr Zeit für die Patienten haben - und der Einsatz der Roboter soll Infektionen verhindern.

Putzen, den Müll wegbringen, das Essen transportieren - diese Aufgaben werden im Forth Valley Royal Hospital in Larbert in der schottischen Grafschaft Stirlingshire künftig Roboter übernehmen. Das Krankenhaus, das im August eröffnet wird, ist das erste in Großbritannien, das Roboter im Regelbetrieb einsetzen wird, berichtet die BBC.

Anzeige

Roboter im Untergrund

Damit Mensch und Maschine sich nicht in die Quere kommen, wurde ein eigenes System aus Korridoren im Untergeschoss des Gebäudes angelegt, das den Robotern vorbehalten ist. Die Wege, die die Roboter zurücklegen, werden ihnen vorher einprogrammiert. Die Roboter, die einem Lastkarren gleichen, navigieren in den Gängen mit Hilfe eines rotierenden Lasers, der oben auf dem Roboter angebracht ist. Außerdem verfügen die Roboter über Sensoren zur Vermeidung von Unfällen: Nehmen die Sensoren ein Hindernis auf dem Weg wahr, stoppt der Roboter sofort. Der Bordcomputer kommuniziert mit dem Gebäude und sorgt etwa dafür, dass sich Türen für den Roboter öffnen.

Das menschliche Personal bekommt PDAs, mit denen es einen Roboter rufen kann, damit dieser schmutzige Bettwäsche, Tabletts mit benutztem Geschirr oder Müll wegbringt. Der Roboter nimmt einen Fahrstuhl und trifft sich mit dem Menschen, der ihm die Gegenstände übergibt.

Putz- und Apothekenroboter

Neben den Transportrobotern wird das Krankenhaus Putzroboter einsetzen, die die Operationssäle reinigen sollen. Außerdem wird die Krankenhausapotheke automatisiert. Das bedeutet, dass Roboter die Medikamente für die Patienten zusammenstellen werden.

Die Krankenhausleitung beteuerte gegenüber der BBC, die Roboter seien nicht dazu gedacht, das menschliche Personal zu ersetzen. Vielmehr sollten sie Schwestern und Pflegern Arbeiten abnehmen, damit diese mehr Zeit für die Patienten hätten. Zudem müsse auch immer menschliches Personal in Bereitschaft sein für den Fall, dass die Roboter ausfallen.

Weniger Infektionen durch Roboter

Die Roboter entlasteten jedoch nicht nur die Menschen. Ihr Einsatz soll auch dazu beitragen, die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern, erklärt Lesley Shepherd, die Hygienebeauftragte des Krankenhauses. Normalerweise hantiere ein und dieselbe Person mit sauberen und schmutzigen Gegenständen.

Mit dem Einsatz der Roboter werden schmutzige und saubere Arbeiten jedoch getrennt, so die Krankenschwester: "Da gibt es zum einen Roboter, die die schmutzigen Arbeiten durchführen, die also gebrauchte Bettwäsche oder den Krankenhausmüll wegbringen. Dann gibt es Roboter, die für saubere Arbeiten zuständig sind, also das Essen oder saubere Wäsche bringen." Für beide Bereiche gebe es auch eigene Fahrstühle, so dass sich die Roboter nicht einmal begegneten.


eye home zur Startseite
Herr Frodo 19. Jun 2010

Oder eher in Richtung wie im Film: "I,Robot" (wenn möglich ohne Robo-Revolution) Nein...

asdkjvaskjd 18. Jun 2010

technlogie ist kein übel!!! das einzige übel ist eine profitorientierte gesellschaft, wie...

Tingelchen 18. Jun 2010

Und wie willst du einen pflegebedürftigen Menschen sonst helfen? Nicht jeder ist in der...

depppp 18. Jun 2010

Ein Pfleger namens "Roboter".

weisse seite 18. Jun 2010

Wenn du toplader-waschmaschinen nutzt, dann nicht. unten ist dann die weisse seite ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Dortmund
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Vaillant GmbH, Remscheid


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 349,00€
  3. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  2. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  3. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus

Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

  1. Re: Seit 1 Monat bei mir ca. 5ms niedrigere...

    Unix_Linux | 03:29

  2. ... und der Papst verbietet Kondome (kwT)

    tfg | 03:18

  3. Re: die Amis plätten VW und wir im gegenzug FB?

    GenXRoad | 03:16

  4. Re: Sind eigentlich die Linken...

    burzum | 02:57

  5. Re: Die pure Definition von "Den Hals nicht voll...

    HorkheimerAnders | 02:45


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel