Star Wars: Die doppelte Sternenkriegermacht

Star Wars

Die doppelte Sternenkriegermacht

E3

Auch der Krieg der Sterne tobte auf der Spielemesse in Los Angeles wieder: Lucas Arts hat die vielversprechende Fortsetzung von The Force Unleashed vorgestellt - und neben einem aufwendigen Trailer auch weitere Infohappen zu The Old Republic veröffentlicht.

Anzeige

Am Anfang steht eine Flucht: Der einstige Zögling von Darth Vader muss aus den Klauen seines früheren Meisters entkommen - und das macht er selbstverständlich, indem er so viel Macht einsetzt und so viel Schaden anrichtet wie nur möglich. Lucas Arts hat auf der E3 ausführlich den Anfang von Star Wars: The Force Unleashed 2 vorgestellt, in dem die Hauptfigur Galen "Starkiller" Marek mit neuen Fähigkeiten und einem doppelten Lichtschwert jede Menge imperialen Edelstahl in Altmetall verwandelt. Unter anderem kann er mit Einsatz aller aufgeladenen Kräfte selbst einen AT-ST wie eine Coladose zerquetschen.

Neben der neuen Handlung haben die Entwickler von Lucas Arts vor allem ein generalüberholtes Kampfsystem versprochen. Es soll einfacher als in Teil 1 sein, sich auf das gewünschte Ziel aufzuschalten - selbst bei einem TIE Fighter im Tiefflug soll das kein Problem mehr darstellen. Außerdem bekommt der Spieler grundsätzlich zwei Lichtschwerter in die Jedi-Faust gedrückt, was jede Menge neue Manöver erlaubt.

  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
  • Star Wars: The Force Unleashed 2
Star Wars: The Force Unleashed 2

Das alles ist auch nötig, denn selbstverständlich stürzen sich neue Feinde auf Starkiller. Vor allem ein riesiger Roboter mit einem Schutzschild - das so ähnlich aussieht wie die Schilde von Spezialkommandos - ist eine Herausforderung, außerdem greift der Stahlkrieger mit Karbonit an. Ebenfalls neu im Aufgebot des Bösen sind Stormtrooper mit Jetpack, die auch mal durchdrehen und die armen Soldaten wild durch die Welt schleudern.

The Old Republic mit neuem Schlafzimmer 

Orias 26. Jul 2010

Das Problem an StarWars ist das es allein George seitens mancher "Hardcore-Fans" erlaubt...

jedi 24. Jun 2010

Woher weisst du welche Charaktere mitspielen? Dies alles bezieht sich auf TOR und nicht TFU.

Xstream 21. Jun 2010

accelerometer und gyroskope hat move ebenfalls, das funktioniert aber eben nur...

The Dead Vaders 21. Jun 2010

George L. der Alte hat sich damals in den 70ern die Ideen für ein Märchen im Weltraum...

moep 21. Jun 2010

Vielleicht solltest du es dir mal kaufen und durchspielen. Ich gebe zu ein Hit ist es...

Kommentieren


Science Fiction Kult / 20. Jun 2010

Star Wars – The Force Unleashed E3



Anzeige

  1. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  2. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden
  3. Leiter(in) Stabsstelle Architekturmanagement
    Toll Collect GmbH, Berlin
  4. Service- und Systembetreuer (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Schweinfurt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel