Sony: Soundbar für die Playstation 3

Sony

Soundbar für die Playstation 3

E3

Sony Computer Entertainment hat eine Soundbar für die Playstation 3 angekündigt. Die Technik darin stammt von Sony Electronics und soll für Raumklang mit nur einer Lautsprecherleiste sorgen.

Anzeige

Das "Surround Sound System for Playstation 3" mit der Modellnummer CECH-ZVS1 beherbergt mehrere Lautsprecher und ist für Wohnzimmer gedacht, bei denen das Aufstellen von Rück- und Seitenlautsprechern problematisch wäre. Soundprojektionstechnik - in dem Fall ist es die S-Force PRO Front Surround Sound von Sony - kommt in der Regel nicht an echte Surround-Sound-Systeme heran, spart aber Platz.

Die Playstation 3 - oder eine andere Tonquelle - wird einfach über ein optisches Kabel angeschlossen und die Soundbar unter den Fernseher oder Projektor gestellt. Weitere optische Eingänge gibt es nicht. Es gibt zwar noch einen analogen Stereoeingang, der ist jedoch eher für portable Geräte wie die PSP, iPod und Co. gedacht.

  • Sonys Surround Sound System für die Playstation 3 kommt im Herbst 2010.
Sonys Surround Sound System für die Playstation 3 kommt im Herbst 2010.

Zu den unterstützten Surround-Sound-Formaten zählen: Dolby Digital, DTS, MPEG-2 AAC und 2-Kanal-Linear-PCM (nur bis 48 kHz). Unter den Lautsprechermodi ist auch eine als Nachtmodus bezeichnete Dynamikkompression, mit der zu leise und zu laute Töne angeglichen werden. So sollen Spiele und Filme auch bei abgesenkter Lautstärke verstanden werden.

Das Surround Sound System wiegt 2,4 kg, ist 720 x 85 x 87 mm groß und wird über ein externes Netzteil mit Strom versorgt. Wird länger als 30 Minuten nichts abgespielt, geht das Gerät in einen Standbymodus. Eine Fernbedienung und ein 2,5 Meter langes optisches Kabel liegen bei.

Ab Herbst 2010 soll das mit Playstation-Logo versehene Soundsystem weltweit erhältlich sein. Der Preis für Europa wird mit 199 Euro angegeben.


Steven 14. Okt 2010

Die Leute bei PS3Community.ch haben das Teil bereits getestet... mit vernichtendem Urteil.

gelegenheitsposter 17. Jun 2010

Das A2DP Profil taugt nicht für guten Sound. Ich bezweifle auch das die Bandbreite in...

Der Kaiser! 17. Jun 2010

:)

Kommentieren



Anzeige

  1. Experte (m/w) IT Governance
    über Invenimus Personalberatung GmbH, Großraum Stuttgart
  2. SAP Produktmanager (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar
  3. Engineering Consultant (m/w)
    RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH, München
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. K.-o.-Tropfen

    Digitaler Schutz vor Roofies

  2. Paketverfolgung live

    Paketdienst DPD will auf 30 Minuten genau liefern

  3. Internetzugang

    Chinesen nutzen mehr Smartphones als PCs

  4. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  5. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  6. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  7. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  8. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  9. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  10. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

    •  / 
    Zum Artikel