Sony: Soundbar für die Playstation 3

Sony

Soundbar für die Playstation 3

E3

Sony Computer Entertainment hat eine Soundbar für die Playstation 3 angekündigt. Die Technik darin stammt von Sony Electronics und soll für Raumklang mit nur einer Lautsprecherleiste sorgen.

Anzeige

Das "Surround Sound System for Playstation 3" mit der Modellnummer CECH-ZVS1 beherbergt mehrere Lautsprecher und ist für Wohnzimmer gedacht, bei denen das Aufstellen von Rück- und Seitenlautsprechern problematisch wäre. Soundprojektionstechnik - in dem Fall ist es die S-Force PRO Front Surround Sound von Sony - kommt in der Regel nicht an echte Surround-Sound-Systeme heran, spart aber Platz.

Die Playstation 3 - oder eine andere Tonquelle - wird einfach über ein optisches Kabel angeschlossen und die Soundbar unter den Fernseher oder Projektor gestellt. Weitere optische Eingänge gibt es nicht. Es gibt zwar noch einen analogen Stereoeingang, der ist jedoch eher für portable Geräte wie die PSP, iPod und Co. gedacht.

  • Sonys Surround Sound System für die Playstation 3 kommt im Herbst 2010.
Sonys Surround Sound System für die Playstation 3 kommt im Herbst 2010.

Zu den unterstützten Surround-Sound-Formaten zählen: Dolby Digital, DTS, MPEG-2 AAC und 2-Kanal-Linear-PCM (nur bis 48 kHz). Unter den Lautsprechermodi ist auch eine als Nachtmodus bezeichnete Dynamikkompression, mit der zu leise und zu laute Töne angeglichen werden. So sollen Spiele und Filme auch bei abgesenkter Lautstärke verstanden werden.

Das Surround Sound System wiegt 2,4 kg, ist 720 x 85 x 87 mm groß und wird über ein externes Netzteil mit Strom versorgt. Wird länger als 30 Minuten nichts abgespielt, geht das Gerät in einen Standbymodus. Eine Fernbedienung und ein 2,5 Meter langes optisches Kabel liegen bei.

Ab Herbst 2010 soll das mit Playstation-Logo versehene Soundsystem weltweit erhältlich sein. Der Preis für Europa wird mit 199 Euro angegeben.


Steven 14. Okt 2010

Die Leute bei PS3Community.ch haben das Teil bereits getestet... mit vernichtendem Urteil.

gelegenheitsposter 17. Jun 2010

Das A2DP Profil taugt nicht für guten Sound. Ich bezweifle auch das die Bandbreite in...

Der Kaiser! 17. Jun 2010

:)

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software-Entwickler/in Java
    Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Ismaning
  2. Principal Business Analyst (m/w) Projektmanager für strategische IT-Projekte
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  3. Web-Programmierer (m/w) Frontend-Entwicklung
    Detlev Louis GmbH, Hamburg
  4. Referent (m/w) Testmanagement
    ING-DiBa AG, Frankfurt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  2. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  3. NEU: 3 TV-Staffeln für 25 EUR
    (u. a. Firefly, Das Adlon, Mad Men, Family Guy, Wolfblood)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  2. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  3. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  4. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  5. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  6. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  7. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  8. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  9. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden

  10. Manhattan

    Amazon liefert per Radkurier in einer Stunde aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel