Debian: Softwarepakete sollen Ende August eingefroren werden

Debian

Softwarepakete sollen Ende August eingefroren werden

Die Softwarepakete für das bevorstehende Debian 6.0 werden Ende August 2010 eingefroren. Dann sollen die Softwareversionen feststehen, es soll nur noch Reparaturen geben. Bis dahin sollen aber noch einige Aktualisierungen einfließen.

Anzeige

Gegenwärtig steht fest, dass Upstart in der künftigen Version für schnellere Bootzeiten sorgen soll. Zusätzlich haben die Entwickler die KDE SC auf 4.4.3 und die C-Bibliothek glibc von 2.7 auf 2.11 aktualisiert.

Jetzt soll ein Transition-Freeze Ende August 2010 dafür sorgen, dass keine Pakete mehr eingepflegt werden, die Aktualisierungen weiterer Pakete nach sich ziehen würden. Bis dahin sollen noch Python auf Version 2.6 und Perl auf Version 5.12 sowie der Gnome Desktop auf Version 2.30 aktualisiert werden.

Nach dem Transition-Freeze sollen nur noch in Ausnahmefällen aktuellere Versionen akzeptiert werden. Sowohl der Freeze-Termin als auch der endgültige Erscheinungstermin stehen noch nicht fest.


iFACE 27. Jun 2010

Ja und sich dann über Änderungen am Quelltext ärgern die so in den jeweiligen Upstream...

klima 15. Jun 2010

August ist nicht der heißeste Monat in Deutschland

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior / Trainee IT-Produktmanager Personalmanagement (m/w)
    GIP Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme, Offenbach am Main
  2. Mit­ar­beiter (m/w) Kunden­service Ein­woh­ner- und Per­sonen­stands­wesen
    AKDB, Mün­chen
  3. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  4. Software Verification Engineer (FSW Testing) (m/w)
    Magna Powertrain, Lannach (Österreich)

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

    •  / 
    Zum Artikel