Abo
  • Services:
Anzeige
Kyritz
Kyritz

Deutsche Telekom

LTE-Ausbau beginnt in Brandenburg (Update)

Ihren LTE-Ausbau startet die Telekom in zwei Regionen Brandenburgs. Bis Ende 2010 sind rund 500 LTE-Standorte geplant.

Die Deutsche Telekom wird ihre ersten LTE-Basisstationen in den zwei Brandenburger Regionen Kyritz in Ostprignitz-Ruppin und in Ziesar in Potsdam-Mittelmark errichten. Bis Jahresende seien rund 500 LTE-Standorte geplant, so das Unternehmen. Konzernchef René Obermann: "Wir haben vor wenigen Wochen neue Frequenzen ersteigert. Nun starten wir die Nutzung mit einem bundesweiten Netzaufbau. Die ersten Basisstationen werden in den neuen Bundesländern installiert."

Anzeige

Bei der Versteigerung der Frequenzen am 20. Mai 2010 hatte die Telekom Frequenzen im Wert von 1,3 Milliarden Euro eingekauft. Die Frequenzen der sogenannten digitalen Dividende konnten nur Unternehmen ersteigern, die bis Ende 2010 auch Internetdienste für ländliche Gebiete anbieten. Mit der heutigen Bekanntgabe beginnt der Bonner Konzern die eingegangenen Verpflichtungen einzulösen. Circa 1.000 Orte ohne schnellen Internetzugang sollen bis Jahresende erschlossen werden. Hiervon würden etwa 500 weiße Flecken mit LTE versorgt, die weiteren mit anderen Funk- oder Festnetztechnologien wie UMTS oder DSL, so das Unternehmen. Die Telekom will die Auflagen der Bundesnetzagentur vorfristig erfüllen.

Wie die Märkische Allgemeine berichtete, soll in Kyritz und Ziesar im Juli 2010 mit der Installation der Basisstationen begonnen werden. Die Telekom habe keine Fördermittel für den Ausbau beantragt, erfuhr die Zeitung aus dem Unternehmen. Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (Die Linke) sprach von einem "positiven Signal für alle Betriebe in der Region". Je schneller die Breitbandverbindungen kämen, "um so besser", sagte Christoffers der Märkischen Allgemeinen.

Nachtrag vom 14. Juni 2010, 18:10 Uhr:
Telekom-Sprecher Dirk Wende sagte Golem.de: "Es lässt sich momentan noch nicht sagen, welche Bandbreiten mit LTE in Kyritz und in Ziesar erreicht werden". Die LTE-Testnetze der Telekom in Bonn und Innsbruck in der Vergangenheit liefen unter sehr speziellen Bedingungen, daher wären Zusagen etwa über 50 MBit/s derzeit "noch einfach aus der Luft gegriffen".


eye home zur Startseite
Warum Kyritz 14. Jan 2011

Was muss ich denn hier schon wieder für einen Quatsch lesen...in Kyritz wird LTE Netz...

bruce8 21. Aug 2010

so ein mist was du quatschst umziehen

des information 15. Jun 2010

Bei UMTS kann das der Fall sein. Auf dem krassen Lande auch. Auf dem normalo-Lande sind...

point based... 15. Jun 2010

Es gibt auch anderes als OPAL. Es gibt Glasfasergebiete. Teilweise synchron mit dem...

cochran 15. Jun 2010

In den letzten 20 Jahren wohl was verpasst?


internet-dsl.net DSL News Blog / 16. Jun 2010

EU fokussiert Breitband Ausbau

my GettoWEB.DE / 14. Jun 2010

Ziesar bekommt LTE



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ResMed, Martinsried
  2. ACP IT Solutions AG, Hannover
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. SKS Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, Potsdam


Anzeige
Top-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. (u. a. The Hateful 8, Der Marsianer, London Has Fallen, Kingsman, Avatar)
  3. (Rabattcode: MB10)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  2. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  3. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  4. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  5. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden

  6. Oracle

    Java entzieht MD5 und SHA-1 das Vertrauen

  7. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  8. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  9. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  10. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    blaub4r | 01:26

  2. Re: Zu schwer? Kontrollierte Beschleunigung würde...

    nachgefragt | 01:18

  3. Gilt wohl nur für offizielles LOS

    Wortschütze | 01:15

  4. Re: Bildzeitungsnivea

    Pjörn | 00:59

  5. Re: Wie soll man dann geschäftlich nach China reisen?

    Ipa | 00:34


  1. 18:19

  2. 17:28

  3. 17:07

  4. 16:55

  5. 16:49

  6. 16:15

  7. 15:52

  8. 15:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel