Mark Shuttleworth: Kein Tablet mit Ubuntu geplant

Mark Shuttleworth

Kein Tablet mit Ubuntu geplant

Mark Shuttleworth hat dementiert, dass es eine Tablet-Version von Ubuntu geben wird. In einem Gespräch mit Golem.de am Rande des Linuxtags bekräftigte er Canonicals Pläne für den Einsatz der Linux-Distribution auf Desktops und Netbooks.

Anzeige

Ubuntu soll auch künftig für Desktop-PCs, Netbooks und den Einsatz auf Servern entwickelt werden, sagte Mark Shuttleworth Golem.de. Gleichzeitig soll Ubuntu auf den Einsatz auf Netbooks optimiert werden. Es würden Gespräche mit OEM-Partnern darüber geführt, eine neue Version, das sogenannte Ubuntu Light, parallel zu Windows auf Netbooks zu vertreiben.

Canonical werde Ubuntu aber weder auf Smartphones noch auf Tablets bringen, so Shuttleworth. Sein Mitarbeiter Chris Kenyon sei in einem Interview missverstanden worden. Es gebe Entwickler, die Ubuntu auf verschiedenen Geräten einsetzten, etwa auf Video-Streaming-Geräten und eben auch Tablets. Pläne von Ubuntu, eine spezielle Variante für Tablets zu entwickeln, gebe es aber nicht.


MAax 19. Jan 2011

EUROWEB IST DRECK was für Spinner

Ravenbird 14. Jun 2010

Korrigiere! Du brauchst kein Multitouch! Denn wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat...

keineZeit 14. Jun 2010

Den dezenten Hinweis, dass man darauf nix zum laufen kriegt, ignorierst du...

Gnampf 14. Jun 2010

Oooh... Cannonical bastelt keine eigene Tablet-Edition von Ubuntu. Let the flame war...

widgets mafia 13. Jun 2010

Das Problem ist ja, das man die Progger zwingen will, TouchGesten einzubauen. Besser...

Kommentieren




Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w)
    AEB GmbH, Stuttgart
  2. Java Developer (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Köln, Sankt Ingbert
  3. Consultant (m/w) - Softwareentwicklung
    ITARICON Management- und IT-Beratung, Dresden
  4. Softwareentwickler (m/w) Automatisierungstechnik
    Siemens AG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel