Mark Shuttleworth: Kein Tablet mit Ubuntu geplant

Mark Shuttleworth

Kein Tablet mit Ubuntu geplant

Mark Shuttleworth hat dementiert, dass es eine Tablet-Version von Ubuntu geben wird. In einem Gespräch mit Golem.de am Rande des Linuxtags bekräftigte er Canonicals Pläne für den Einsatz der Linux-Distribution auf Desktops und Netbooks.

Anzeige

Ubuntu soll auch künftig für Desktop-PCs, Netbooks und den Einsatz auf Servern entwickelt werden, sagte Mark Shuttleworth Golem.de. Gleichzeitig soll Ubuntu auf den Einsatz auf Netbooks optimiert werden. Es würden Gespräche mit OEM-Partnern darüber geführt, eine neue Version, das sogenannte Ubuntu Light, parallel zu Windows auf Netbooks zu vertreiben.

Canonical werde Ubuntu aber weder auf Smartphones noch auf Tablets bringen, so Shuttleworth. Sein Mitarbeiter Chris Kenyon sei in einem Interview missverstanden worden. Es gebe Entwickler, die Ubuntu auf verschiedenen Geräten einsetzten, etwa auf Video-Streaming-Geräten und eben auch Tablets. Pläne von Ubuntu, eine spezielle Variante für Tablets zu entwickeln, gebe es aber nicht.


MAax 19. Jan 2011

EUROWEB IST DRECK was für Spinner

Ravenbird 14. Jun 2010

Korrigiere! Du brauchst kein Multitouch! Denn wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat...

keineZeit 14. Jun 2010

Den dezenten Hinweis, dass man darauf nix zum laufen kriegt, ignorierst du...

Gnampf 14. Jun 2010

Oooh... Cannonical bastelt keine eigene Tablet-Edition von Ubuntu. Let the flame war...

widgets mafia 13. Jun 2010

Das Problem ist ja, das man die Progger zwingen will, TouchGesten einzubauen. Besser...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Software-Requirement-Engineer Finanzwesen (m/w)
    AKDB, München
  3. (Senior-) Architekt (m/w) Business Intelligence Oracle BI
    Capgemini, verschiedene Standorte
  4. IT-Relationship Manager (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  2. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  3. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  4. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  5. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  6. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  7. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  8. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb

  9. Rocket Internet

    Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?

  10. Pi Top

    Laptop mit Raspberry Pi aus dem 3D-Drucker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

    •  / 
    Zum Artikel