Google Maps Navigation: Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones

Google Maps Navigation

Kostenlose Navigationsfunktion für Android-Smartphones

Google hat für Deutschland eine Betaversion Google Maps Navigation 4.2 veröffentlicht. Damit ist Google Maps mit Navigationsfunktion erstmals hierzulande zu haben. Die Software gibt es für alle Smartphone, auf denen mindestens Android 1.6 läuft.

Anzeige

Im Oktober 2009 wurde Google Maps Navigation erstmals in den USA vorgestellt. Seinerzeit gab es die Software nur für Smartphones, auf denen mindestens Android 2.0 läuft. Mit der Version 4.2 funktioniert die neue Google-Maps-Funktion auch auf Geräten, die noch auf Android 1.6 laufen.

Die neue Version umfasst eine vollständige Navigationsfunktion mit Schritt-für-Schritt-Navigation, Sprachausgabe und Sprachsteuerung. Wie auch bisher steht eine Kartenansicht oder eine Darstellung mit Satellitenfotos zur Verfügung. Zudem gibt es die typischen Suchfunktionen von Google Maps. Das Kartenmaterial wird dabei immer über das Internet bezogen. Im Ausland bedeutet dies, dass hohe Roaminggebühren bei der mobilen Datennutzung anfallen und die Nutzung der Software hohe Kosten verursachen kann.

  • Google Maps Navigation mit Kartenansicht
  • Google Maps Navigation mit Satellitenbildern
  • Google Maps Navigation
  • Google Maps Navigation
  • Google Maps Navigation - Suchfunktion
  • Google Maps Navigation mit Sprachsteuerung
  • Google Maps Navigation
Google Maps Navigation

Der kontinuierliche Einsatz von Google Maps Navigation zehrt erheblich am Mobiltelefonakku, weil GPS dauerhaft eingeschaltet sein muss und auch das Smartphone-Display am besten mit voller Helligkeit läuft. Ohne eine Lademöglichkeit im Auto wird der Akku im Smartphone schnell leer gesaugt.

Die Betaversion von Google Maps Navigation 4.2 soll ab sofort über den Android Market als kostenloser Download für Android ab der Version 1.6 bereitstehen.

Google machte keine Angaben dazu, ob die Navigationsfunktionen auch für Google Maps auf anderen Smartphone-Plattformen geplant ist.


Navigation BRUT 10. Jun 2010

Hossa, ich nutze die software schon länger, jedoch ist das ne modfizierte Version...

nate 10. Jun 2010

Gute Idee -- aber dort wiederum funktioniert Ovi Maps nicht richtig :(

WinMo4tw 10. Jun 2010

1 Jahr ist doch fast normal. Wer tatsächlich glaubt Navikarten sind immer topaktuell, dem...

AndNav 10. Jun 2010

Open Source Navigation für Android gibts zum Glück schon länger. Warum also Google...

sdfvgasdgasdg 10. Jun 2010

Siehe Navigon: "Bitte verbinden Sie ihr Handy mit WLAN, es wird jetzt das Kartenmaterial...

Kommentieren


LG Blog. The playful source for LG Product News / 12. Jun 2010

Kostenlose Google Maps Navigation jetzt auch in Deutschland

mobilepulse / 09. Jun 2010

Google Maps Navigation auch in DACH



Anzeige

  1. Fachinformatiker / Anwendungsentwickler (m/w)
    ASCONSIT GmbH, Lüneburg
  2. Netzwerktechniker / Administrator (m/w)
    Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  3. Java-Web-Entwickler - CMS & Portale (m/w)
    TFT TIE Kinetix GmbH, München
  4. Mitarbeiter/in Hotline
    SOMACOS GmbH & Co. KG, Dresden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    H.265-Hardwarebeschleunigung für Linux-Treiber

  2. Sel4

    Fehlerloser Microkernel unter der GPL freigegeben

  3. Shamu

    Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich

  4. Kurznachrichten

    Facebook-Chat bald nur noch über die Messenger-App möglich

  5. Deltadrucker Magna

    Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker

  6. Germany's Gold

    Öffentlich-Rechtliche arbeiten an neuem Streaming-Portal

  7. HTC One (M8)

    Windows-Phone-Variante soll bereits im August kommen

  8. Nokia XL 4G

    Neues Android-Smartphone trotz Beendigung der Android-Pläne

  9. Hitchbot

    Trampender Roboter ist jetzt auf dem Weg nach Westen

  10. Touchjet

    Android-Projektor macht Wände zu Touchscreens



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

    •  / 
    Zum Artikel