Abo
  • Services:
Anzeige
Take 2: Fünf Millionen Westernhelden dank Red Dead Redemption

Take 2

Fünf Millionen Westernhelden dank Red Dead Redemption

Beim Spielepublisher Take 2 läuft das Geschäft besser als erwartet: Die Geschäftszahlen haben positiv überrascht, Red Dead Redemption erweist sich als Kassenschlager, von GTA 4 sind mittlerweile sogar 17 Millionen Exemplare abgesetzt. Nur Max Payne trübt die Stimmung.

Im Vorfeld hatte sich Take 2 stets sehr vorsichtig über die Marktchancen von Red Dead Redemption geäußert. Dann kam das im Wilden Westen angesiedelte Actionspiel auf den Markt, bekam erstklassige Kritiken, war in Teilen von Deutschland tagelang ausverkauft - und hat mittlerweile weltweit mehr als fünf Millionen Mal den Weg in den Handel gefunden, so Take 2. Die Abenteuer des John Marston sind allerdings nicht der einzige Grund für die Manager des Unternehmens, entspannt zur Spielemesse E3 nach Los Angeles zu fahren.

Anzeige

Im zweiten Geschäftsquartal, das am 30. April 2010 beendet war, konnte der Publisher aus New York rund 268 Millionen US-Dollar an Umsatz verbuchen - das sind 54 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, und das trotz eines äußerst schwierigen Marktumfeldes. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 16,9 Millionen US-Dollar, im Vorjahr war noch ein Minus von 10,4 Millionen US-Dollar angefallen. Gründe sind laut dem Unternehmen die guten Verkaufszahlen von Bioshock 2, GTA: Episodes from Liberty City auf Windows-PC und Playstation 3; Red Dead Redemption wird erst im nächsten Geschäftsquartal mitverrechnet.

Für das Gesamtjahr erwartet das Management einen niedrigeren Verlust als bislang befürchtet - er soll bei 10 bis 30 Cent pro Aktie liegen, zuvor war man noch von 40 bis 60 Cent pro Anteilsschein ausgegangen. Noch vor Ende Oktober 2010 - dann läuft das Geschäftsjahr bei Take 2 ab - sollen Titel wie Mafia 2, Sid Meier's Civilization 5 und LA Noire erscheinen. Später als erwartet ist hingegen mit Max Payne 3 zu rechnen, das auf unbestimmte Zeit verschoben ist. In einer Analystenkonferenz sagte Unternehmenschef Ben Feder, er möge solche Terminverschiebungen nicht, "aber unser derzeitiger Erfolg mit Red Dead Redemption zeigt, wie wichtig und vorteilhaft es ist, einem Spiel genug Entwicklungszeit zu geben, um sein ganzes Marktpotenzial zu entfalten."


eye home zur Startseite
RockstarFanBoy0815 10. Jun 2010

Spiele GTA auf der PS seit dem ersten 1997. Nach dem bisher nahezu perfekten (IMHO mit...

Muhaha 09. Jun 2010

Und das macht es irgendwie ok?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,99€
  3. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Super Video

    mwo (Golem.de) | 18:47

  2. Re: warum der Aufwand?

    User_x | 18:45

  3. Wenn sie schlau sind, machen sie es ähnlich wie...

    wonoscho | 18:45

  4. Re: Mengen an Datenmüll hochladen & Amazon Trollen

    goto10 | 18:42

  5. Re: Bei Glasfaser ist's ja einfach...

    DaChicken | 18:38


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel