Caffeine: Google startet mit neuem Index durch

Caffeine

Google startet mit neuem Index durch

Google hat die Umstellung auf seinen neuen Suchindex namens Caffeine abgeschlossen. Caffeine soll vor allem für aktuellere Suchergebnisse sorgen und umfasst derzeit rund 100 Petabyte an Daten.

Anzeige

Rund 50 Prozent frischer seien die Ergebnisse, die Caffeine liefert, heißt es im offiziellen Google-Blog. Neu im Web veröffentlichte Inhalte werden also deutlich früher von Google gefunden als bisher. Erste Tests von Caffeine hatte Google im August 2009 angekündigt.

Googles alter Index verfügte über mehrere Datenschichten, die unterschiedlich oft aktualisiert wurden. Die Hauptschicht wurde alle paar Wochen erneuert. Für jede Aktualisierung einer Schicht wurde das gesamte Web analysiert, was zu einer erheblichen Verzögerung zwischen dem Zeitpunkt der Veröffentlichung von Informationen im Web und dem Zeitpunkt, ab dem diese bei Google gefunden werden konnten, sorgte.

Mit Caffeine ändert sich dies: Google ist dazu übergangen, das Web nur in kleinen Teilen zu analysieren und den Index kontinuierlich zu aktualisieren. Werden neue Webseiten gefunden, können sie direkt in den Index aufgenommen und somit schon sehr kurze Zeit nach der Veröffentlichung gefunden werden.

Caffeine erlaube es dabei, Webseiten in enorm großer Zahl zu indizieren. Das System verarbeite mehrere hunderttausend Seiten pro Sekunde. Derzeit umfasst der Caffeine-Index rund 100 Petabyte (etwa 100 Millionen GByte) an Daten, wobei täglich mehrere hundert TByte an Daten hinzukommen. Das System sei so auch für künftiges Wachstum gerüstet und sei eine gute Basis für die weitere Entwicklung, so Google.


SkyBeam 05. Dez 2010

Es ist ein Mythos, dass elektronik nicht altert. Insbesondere Kondensatoren (zumindest...

Peter Spitz 10. Jun 2010

Naja...wenn man die genetischen Informationen des Rasens in MB umrechnen würde, jeder...

Alge404 09. Jun 2010

Sicher das das nur ein Suchindex ist? "Petabyte" klingt für mich eher nach Website...

cartman 09. Jun 2010

und welchen erfolg erhoffst du dir davon?

cartman 09. Jun 2010

hehe, ich mutmaße einfach mal dass dir genau das beschriebene szenario passiert ist :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP - HR Key User (m/w)
    Porsche Holding Salzburg über NP Neumann & Partners, Salzburg (Österreich)
  2. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  4. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ - Release 23.04.
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Man of Steel, Der große Gatsby, Ohne Limit, Inception)
  3. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 31.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  2. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  3. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  4. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  5. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  6. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  7. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  8. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  9. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  10. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

  1. Re: nützt doch alles nichts,...

    plutoniumsulfat | 01:03

  2. Re: Ich freue mich schon darauf, das Zeug in der...

    flurreh | 00:57

  3. Re: Zulassung? Bitte auch Artikeltitel ändern!

    plutoniumsulfat | 00:53

  4. Re: Da werden sich Einbrecher freuen

    NukeOperator | 00:46

  5. Re: Vor ganz China blocken?

    narea | 00:42


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel