Anzeige
iOS 4: Update für iPhone 3G, 3GS und iPod touch kostenlos

iOS 4

Update für iPhone 3G, 3GS und iPod touch kostenlos

Die nächste Version von Apples Handheld-Betriebssystem, iOS 4, wird auch für Besitzer älterer Geräte kostenlos sein. Sie soll noch vor dem iPhone 4 erscheinen, aber nicht auf jeder Hardware alle Funktionen unterstützen.

Anzeige

In seiner Vorstellung des iPhone 4 sagte Steve Jobs: "Wir haben endlich einen Weg gefunden, diese Upgrades unseren Kunden des iPod touch kostenlos zur Verfügung zu stellen, was uns sehr freut." Was Apple selbst als Hersteller und Vertrieb des Betriebssystems bisher daran gehindert haben sollte, erwähnte Jobs nicht.

Bisher hatte Apple Besitzer eines iPod touch stets zur Kasse gebeten, was dem Unternehmen viel Kritik einbrachte. Bei iPhone OS 3.0 waren zuerst 9,95 US-Dollar genannt worden, als das Betriebssystem dann erschien, verlangte Apple aber nur noch 7,99 US-Dollar.

  • Ab 21. Juni 2010 soll iOS 4 gratis vertrieben werden.
  • Nicht jedes Gerät mit allen Funktionen von iOS 4
Nicht jedes Gerät mit allen Funktionen von iOS 4

Für iPhone 3G und 3GS sowie die iPod touch der zweiten und dritten Generation - von außen schon am Lautstärkeregler erkennbar - soll die inzwischen in iOS umbenannte Software nun gleich kostenlos sein. Der Apple-Chef machte aber eine Einschränkung: Nicht auf jedem Gerät würden alle neuen Funktionen unterstützt. Worin die Unterschiede genau liegen, ließ Apple bisher auch auf Nachfragen offen.

Zu vermuten ist aber, dass beispielsweise das Multitasking des iOS 4 auf iPods der zweiten Generation und dem iPhone 3G nicht funktionieren dürfte, da erst mit dem dritten Modell des touch und dem iPhone 3 GS ein schnellerer Prozessor eingeführt wurde. Zu beachten ist auch, dass die aktuell verkauften iPod touch mit 8 GByte Speicher noch Modelle der zweiten Generation sind, nur die Versionen mit 32 und 64 GByte besitzen die schnellere CPU, wie sie auch im iPhone 3 GS eingesetzt wird. Für das erste iPhone wird es iOS 4 vorerst nicht geben, das schaffe die Hardware einfach nicht, sagte Steve Jobs.

Ob weitere Updates nach iOS 4 für Besitzer älterer Geräte weiterhin kostenlos bleiben, ist ebenfalls noch ungeklärt. Wahrscheinlich ist das nicht: Schon für das iPad hatte Apple zum Marktstart erklärt, dass nur ein großes Update für das Tablet kostenlos sein wird. Was das Betriebssystem danach kostet, verriet das Unternehmen auch in diesem Fall nicht.

Nach den Entwicklern, die seit kurzem bereits die fertige Version von iOS4 verwenden können, dürfen sich auch die Anwender noch vor dem Marktstart des iPhone 4 ein Bild des neuen Betriebssystems machen. Es soll über iTunes ab dem 21. Juni 2010 bereitgestellt werden, das neue Smartphone wird erst drei Tage später verkauft.

Für Apple geht es auch mit iOS um viel Geld. Jobs sagte in seiner Rede, die Zahl der verkauften Geräte mit iPhone OS und nun iOS solle im Juni 2010 die Marke von 100 Millionen Exemplaren erreichen.


DerDude 12. Jun 2010

Als ich meinen iPod touch hatte hat der Jailbrake in nur noch langsamer gemacht. Ganz...

tarasconus 09. Jun 2010

woher hast du das? es stimmt es wird unter großer belastung lauwarm... aber das kann man...

palme 09. Jun 2010

Jaja manche Fandroids sind wirklich vernarrt. Warum nicht einfach jeden das benutzen...

stevieWonder 09. Jun 2010

äm iAd damit überlässt Apple die Werbung nicht mehr Google sondern vermarktet sie selber...

Icestorm 09. Jun 2010

Ein kluges Köpfchen wie Du bist, weißt Du sicher auch, wo wir heute mit Internet, Web...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler/-in Prozesse
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Rise of the Tomb Raider (Key)
    34,95€
  2. NEU: South Park: Der Stab der Wahrheit [PC Code - Steam]
    5,95€
  3. NEU: Far Cry Primal (Key)
    39,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  2. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  3. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  4. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  5. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  6. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  7. Verizon

    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

  8. Imagination Technologies

    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

  9. IMHO

    Amazon krempelt den Spielemarkt um

  10. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Einschätzung basiert auf ...?

    Trockenobst | 16:53

  2. Re: Overclocker müsste sich doch Zen herbeisehnen

    cicero | 16:53

  3. Re: GNOME 3 ist toll, die Anwendungs-"Updates...

    CalebR | 16:51

  4. Re: Kein Android

    pythoneer | 16:51

  5. Re: Finde ich in Ordnung

    Hotohori | 16:48


  1. 16:51

  2. 16:23

  3. 15:54

  4. 15:19

  5. 15:07

  6. 14:36

  7. 13:43

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel