Anzeige
Browser: Safari 5 mit vereinfachender Seitendarstellung

Browser

Safari 5 mit vereinfachender Seitendarstellung

Apple hat mit Safari 5 eine neue Version seines Webbrowsers für Mac OS X und Windows vorgestellt. Neben Geschwindigkeitsverbesserungen und einer erweiterten HTML5-Unterstützung bietet der neue Browser mit dem Reader ein Werkzeug an, um Artikel aus Websites zu extrahieren und übersichtlicher darzustellen. Die Darstellungsform erinnert an E-Books.

Apple erweitert seinen Browser Safari in der Version 5 um neue Funktionen und schließt zugleich einige zum Teil kritische Sicherheitslücken.

Anzeige

Safari Reader

Die auffälligste Änderung, die Apples Webbrowser Safari 5 mitbringt, ist der sogenannte Reader: Wenn der Browser feststellt, dass eine Seite einen Textartikel enthält, wird das Reader-Symbol eingeblendet. Ein Klick darauf extrahiert den Artikel und stellt ihn frei, während der Rest der Website abgedunkelt wird. Das funktioniert allerdings nicht bei allen Seiten.

  • Safari 5 - Einstellungen Tabs
  • Safari 5 - verbesserte Autovervollständigung in der Adressleiste
  • Safari 5 - Verlauf
  • Safari 5 - Reader
  • Safari 5 - eingeblendeter Privatmodus
Safari 5 - Reader

Außerdem hat Apple an der Javascript-Leistung von Safari 5 gearbeitet. Nach Herstellerangaben soll der Browser Javascript bis zu 25 Prozent schneller ausführen als Safari 4. Außerdem besitzt der Browser nun DNS-Prefetching und ruft für Links auf den Seiten schon einmal im Voraus den Domain-Name-Server auf, um schnelleres Surfen zu ermöglichen.

Apple hat sich entschlossen, neben Google und Yahoo auch Microsofts Suchmaschine Bing standardmäßig zum Auswählen in das Suchfeld von Safari zu integrieren. Darüber hinaus wartet die neue Safari-Version mit einer erweiterten Unterstützung von HTML5 auf: So können mit dem Videotag eingebettete Videos nun im Vollbild abgespielt und mit Untertiteln versehen werden. Zudem werden das Geolocation-API des W3C, Websockets für eine bidirektionale Kommunikation zwischen Server und Browser, das Tag Eventsource für Push-Benachrichtigungen, das HTML5-Attribut "draggable" für Drag-and-Drop und eine HTML5-AJAX-History unterstützt, so dass der Back-Button des Browsers auch in Ajax-Applikationen vollständig genutzt werden kann.

Dazu kommen strukturierende Elemente für den Quellcode (article, aside, footer, header, hgroup, nav und section), das Ruby-Tag für Textergänzungen, die in asiatischen Schriften Verwendung finden, sowie die Validierung von Formularen per HTML5.

Mehr Leistung für Safari 

eye home zur Startseite
DigitalKäse 16. Jun 2010

Btw wurde der Code von Arc90 1:1 für die Funktion im Safari von Apple übernommen ;)

.ldap 09. Jun 2010

Synct leider wie Opera Link und andere nur Bookmarks und Passwörter. Keinen Verlauf...

FAIL 09. Jun 2010

a) du hast ne 0 zuviel ;-) b) bei mir tut er das nicht!

iLoveApple 08. Jun 2010

... denn einen Sync mit Google Reader gibts (noch) nicht. Hier sind die Extensions...

iLoveApple 08. Jun 2010

Stimmt allerdings ..! :)


Free Mac Software Blog / 11. Jun 2010

Freier FTP-Client Cyberduck mit Google Docs

Free Mac Software Blog / 11. Jun 2010

Den neuen Safari 5 sinnvoll erweitern

www.tutsi.de / 08. Jun 2010

Browser Fuchs / 08. Jun 2010

Safari 5 erschienen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Ratingen, Stuttgart
  3. Brainloop AG, München
  4. Prima GmbH, Region Frei­burg, Offen­burg, Baden-Baden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Maske, Die Goonies, Kiss Kiss Bang Bang, Batman: Under the Red Hood)
  2. (u. a. Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Departed, Conjuring, Gran Torino)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  2. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  3. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  4. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  5. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  6. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  7. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  8. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  9. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  10. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bargeld nervt: Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
Bargeld nervt
Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf
  1. Gehalt.de Was Frauen in IT-Jobs verdienen
  2. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  3. Homeland Security Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

  1. Re: *Das* hier ist lustig.

    seby | 15:47

  2. Re: Leserate als Kriterium?

    ichbinsmalwieder | 15:46

  3. Re: Schade

    Köln | 15:46

  4. Re: Das hat mit WarpAntrieb aber nichts zu tun oder?

    Trollversteher | 15:46

  5. Re: Na und?

    Palerider | 15:46


  1. 15:58

  2. 15:21

  3. 14:18

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:49

  7. 13:45

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel