Killzone 3: Spielen als Helghast?

Killzone 3

Spielen als Helghast?

Nach der Killzone-3-Ankündigung folgt das erste Video und die Spekulationen beginnen: Schlüpft der Spieler in die Haut seiner Erzfeinde? In jedem Fall soll Sonys 3D-Shooter auf ein innovatives Nahkampfsystem aufbauen.

Anzeige

Schwere Zeiten brechen an für die Helghast, die Gegner in Sonys 3D-Shooter Killzone 3. Im ersten Teaser verliert ein Helghast-Soldat sogar unfreiwillig seinen Helm - und nach einem verbissen geführten Nahkampf streift ihn sich der Sieger als Trophäe selbst über das Haupt.

Ob dies ein Hinweis darauf ist, dass sich der Spieler in Killzone 3 als Spion in die Reihen seiner Gegner mischt, oder ob der Teaser das geplante verbesserte Nahkampfsystem zeigt - darüber lässt sich derzeit nur spekulieren. Nähere Informationen werden für die Spielefachmesse E3 erwartet, die ab dem 14. Juni 2010 in Los Angeles stattfinden wird.

  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
Killzone 3

FranUnFine 06. Jun 2010

Keine falschen Informationen, bitte: Metal Gear Solid ist von Konami, nicht von Sony...

Wayne-Man 05. Jun 2010

Und jetzt erklärt das mal den Politikern und Spiele-Hassern. BITTE !!!!!!!!!!!!

FranUnFine 04. Jun 2010

Eigentlich hatte man die überhaupt gar nicht. Die Unterschiede ergaben sich dadurch...

dfsgd 04. Jun 2010

Der böse veschollene Stiefbruder von Helge Schneider^^

Trollversteher 04. Jun 2010

Ach lass ihn doch. "So Leute" verbringen ihre Zeit damit, morgens um 1:25 Uhr vor dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Web-Entwickler/in C# / ASP.NET
    TROST AUTO SERVICE TECHNIK SE, Stuttgart
  3. Web-Devoloper/in
    GAMESROCKET GmbH, Aschaffenburg
  4. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wartungspanne

    Totalausfall bei Time Warners Internetzugängen

  2. AGB

    Amazon.de verschlechtert Bedingungen für Kreditkarte

  3. Rockstar Games

    GTA 5 wird zu groß für 12-GByte-Playstation

  4. Nach 36 Jahren

    Bundesdatenschutz wird unabhängige Behörde

  5. Lumina

    PC-BSD zeigt Fortschritte des eigenen Desktops

  6. Cloud

    Niedrigerer Preis und neue Funktionen bei Dropbox

  7. Dragon Age Inquisition

    Multiplayer mit Mikrotransaktionen

  8. Lyft

    Uber soll Konkurrenten mit unsauberen Methoden bekämpfen

  9. Enlightenment

    E19 bekommt offiziell neuen Wayland-Compositor

  10. Cybercrime

    BKA fordert Gesetze zur Ermittlung von Tor-Nutzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel