Anzeige
Globalfoundries: Ein neuer Reinraum in Dresden

Globalfoundries

Ein neuer Reinraum in Dresden

1,3 Milliarden Euro lässt sich Globalfoundries einen neuen Reinraum in Dresden kosten. Die Kapazität der Waferstarts steigt damit von 50.000 auf 80.000. Für seine Fab 8 in den USA hat der Auftragshersteller ähnliche Pläne. Doch der gesamte Ausbau ist von Staatshilfen abhängig.

Anzeige

Der Chiphersteller Globalfoundries investiert 1,3 Milliarden Euro in seinen Dresdner Standort. Ein neues 10.000 Quadratmeter großes Reinraumgebäude soll dort entstehen, um die Kapazität der Dresdner Fab 1 in den 45-nm-, 40-nm- und 28-nm-Technologien zu erhöhen. Geschäftsführer Udo Nothelfer kündigte die Schaffung von einigen hundert neuen Jobs an. Derzeit hat das Werk 2.600 Beschäftigte. Wie Globalfoundries in Dresden arbeitet, hat Golem.de in der Reportage In der Wiege der Phenoms beschrieben.

"Mit der heutigen Investitionsankündigung steigt das Dresdner Globalfoundries-Werk in eine neue Liga auf", sagte Nothelfer. Mit dem neuen Reinraum werde die Kapazität bis Ende 2012 auf 80.000 Waferstarts pro Monat erhöht. Bisher lag die Kapazität bei 50.000 Wafern pro Monat.

Investitionen in den USA

In Malta im US-Bundesstaat New York wird das Reinraumgebäude der im Bau befindlichen Fab 8 erweitert, um die Kapazitäten für 28-nm-, 22-nm- und 20-nm-Technologien auszubauen und die Gesamtkapazität des Standortes auf 60.000 Waferstarts pro Monat zu steigern. Dafür werden Investitionen in ähnlicher Höhe wie in Deutschland fällig.

"Damit reagieren wir direkt auf die Nachfrage von Chipdesign-Unternehmen", sagte Chia Song Hwee, Chief Operating Officer bei Globalfoundries.

Staatshilfen Bedingung

Die Fab 1 in Dresden werde zum größten Halbleiterwerk in Europa, deren Reinräume einer Fläche von rund acht Fußballfeldern entsprechen. Die ersten Produkte aus dem neuen Reinraum seien 2011 zu erwarten. Der gesamte Ausbauplan werde jedoch nur umgesetzt, wenn ein Subventionspaket durch die deutschen Behörden und die Europäische Kommission genehmigt werde. Auch die Fab 8 in den USA werde nur erweitert, wenn der Bundesstaat New York im Verlauf des Monats Juni entsprechende Förderungen verbindlich zusagt. Angaben über die Höhe der staatlichen Hilfen wurden nicht gemacht.

Globalfoundries ist ein Joint Venture zwischen AMD und der Advanced Technology Investment Company (ATIC) aus Abu Dhabi, die Mehrheitseigner ist.


Smeagol 01. Jun 2010

-----------------------------------------------------------------> Klar. Das war die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsentwicklung / Algorithmenentwicklung für Parkassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Entwicklungsingenieur Digitale Schaltungen (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  3. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  2. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  3. NEU: Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  2. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  3. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  4. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  5. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  6. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  7. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  8. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  9. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  10. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: How to get free Wifi

    Fundin | 14:40

  2. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    tearcatcher | 14:39

  3. Re: Geldgier

    Dwalinn | 14:35

  4. Re: Wer sich der Apple-Diktatur unterwirft ist...

    D43 | 14:28

  5. Re: Falsch

    neustart | 14:28


  1. 13:25

  2. 12:43

  3. 11:52

  4. 11:28

  5. 09:01

  6. 21:49

  7. 16:04

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel