Anzeige

Jugendschutz.net

Spielekonsolen "ungenügend" geschützt

Konsolen wie die Xbox 360 und die Playstation 3 verfügen über integrierte Jugendschutzsysteme, doch eine staatliche Organisation hält sie für wenig wirksam. Vor allem die Einrichtung der Filter wird kritisiert.

Anzeige

"Die erstmals getesteten Schutzfunktionen gängiger Spielekonsolen zeigten ungenügende Wirksamkeit, der Schutz war sehr umständlich zu aktivieren" - mit diesen Worten kritisiert Jugendschutz.net in seinem Jahresbericht die Jugendschutzsysteme auf Geräten wie der Xbox 360, Playstation 3 oder Nintendo Wii. Jugendschutz.net wurde von den für die Jugend zuständigen Landesministern gegründet, die Organisation berichtet direkt an die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM), die Bußgelder verhängen kann und sich traditionell lebhaft an Diskussionen beispielsweise über Gewalt in Spielen beteiligt.

Insgesamt hat Jugendschutz.net nach eigenen Angaben im Jahr 2009 rund 19.000 Angebote kontrolliert und dabei 2.400 Verstöße gegen den Jugendschutz registriert. Dabei handelte es sich vor allem um pornografische Seiten (42 Prozent). Besonders stark sei der Anteil der Angebote gestiegen, die Selbstgefährdungen propagieren - er beträgt rund 22 Prozent, eine Zunahme um 100 Prozent.

Die Jugendschützer berichten, dass mit Etablierung des Web 2.0 das Risiko für minderjährige Nutzerinnen und Nutzer gestiegen sei, online belästigt oder mit ungeeigneten Inhalten konfrontiert zu werden. Derzeit könne kein Filtersystem beispielsweise Videoplattformen oder soziale Netzwerke differenziert behandeln: Web-2.0-Dienste werden entweder komplett blockiert oder angezeigt. Jugendliche dürften jedoch von solchen Angeboten nicht vollständig ausgeschlossen werden: "Es gehört zu ihrer Lebenswelt, sich über SchülerVZ zu vernetzen oder sich unterhaltsame Videos bei Youtube anzusehen."


eye home zur Startseite
cartman 09. Jun 2010

himmel hast du einen an der klatsche... nur weil man's nicht sieht/hat/"zur verfügung...

ralf265 09. Jun 2010

Nun ja um sicheren Schutz vor Gewaltwebseiten und Abofallen zu haben, würde ich dir schon...

spanther 03. Jun 2010

Mh weiß ich nicht :/ Habe gedacht, wenn man adoptieren möchte, kann man sich nur das...

Hotohori 02. Jun 2010

Wie wollen Eltern Kindern auch was lehren, was sie selbst nicht können.............. ;)

Mac Jack 01. Jun 2010

Mich hat eher die Überschrift irritiert, warum sollten Konsolen geschützt werden?? O.o

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Inhouse Consultant SAP CRM (m/w)
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG, Minden-Päpinghausen
  3. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  2. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  3. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  4. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  5. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  6. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  7. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  8. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  9. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  10. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Notausstieg möglich ?

    M.P. | 06:56

  2. Re: Ja und bei mir im Garten wächst Adamatium.

    M.P. | 06:52

  3. Re: Noch zu teuer

    Prinzeumel | 06:51

  4. Re: Fast.... :)

    Berner Rösti | 06:46

  5. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    serra.avatar | 06:39


  1. 07:14

  2. 19:01

  3. 18:03

  4. 17:17

  5. 17:03

  6. 16:58

  7. 14:57

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel