Anzeige
Abbildung aus der Vodafone-Werbung
Abbildung aus der Vodafone-Werbung

Deutschland

Neuer Rekord beim SMS-Versand

Das vergangene Jahr brachte wieder einer Rekord beim SMS-Versand in Deutschland. Der beliebte Short Message Service erreichte ein Volumen von 34,4 Milliarden Nachrichten. Pro Sekunde gehen 1.100 Nachrichten auf die Reise. Microbloggingdienste und Gratispakete heizen den Boom an - bei sinkenden Umsätzen.

Anzeige

2009 wurden in Deutschland 34,4 Milliarden SMS versandt, gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Zunahme um knapp 24 Prozent. Pro Sekunde wurden 2009 fast 1.100 SMS verschickt, jeder Deutsche setzte damit statistisch 420 SMS pro Jahr ab. Dies gab der IT-Branchenverband Bitkom unter Berufung auf aktuelle Angaben der Bundesnetzagentur bekannt.

Im Jahr 2008 wurden 27,8 Milliarden Textnachrichten verschickt, 2007 waren es 23,1 Milliarden. Damit wurde das dritte Mal in Folge ein Rekordwert verzeichnet.

2009 hätten SMS-Flatrates, Volumenpakete und Microbloggingdienste wie Twitter einen entscheidenden Anteil an dem weiteren Wachstum des Kurznachrichtendienstes, so der Branchenverband. Zudem böten viele Anbieter SMS-Pakete für ihre Netze als Prämie an, etwa bei einem Vertragsabschluss im Internet. Der Anteil netzinterner SMS stieg deshalb innerhalb von zwei Jahren von 47 Prozent auf fast 64 Prozent im Jahr 2009. Der Umsatz mit SMS und MMS betrug 2009 nach Bitkom-Schätzungen rund 2,5 Milliarden Euro. 2010 prognostiziert der Branchenverband deshalb einen Umsatzrückgang um circa 8 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro. 2008 erlösten die Netzbetreiber mit mobilen Datendiensten in Deutschland 5,1 Milliarden Euro, eine Steigerung von 7,1 Prozent zum Vorjahr. Die Hälfte dieses Umsatzes entfiel auf mobile Internetnutzung, die andere Hälfte auf den Versand von SMS und MMS.

Das Gesamtvolumen im Short Message Service hat sich seit fast zehn Jahren mehr als verdreifacht. Den Angaben zufolge gab es in Deutschland Ende 2009 rund 108 Millionen Mobilfunkanschlüsse.


Anonymer Nutzer 01. Jun 2010

Bei o2 Genion (ob es den heute noch gibt?) hast Du 100/ 125 (je nach Vertragsbeginn...

boldoholic 31. Mai 2010

*true* wie wahr, wie wahr - der Bold 9000 ist ein Traum, und ich habe schon fast ein...

Johnny Cache 31. Mai 2010

Ich denke es hängt immer davon ab mit wem man gerade kommuniziert. Bei einer Frau kann...

StatistikerAufKoks 31. Mai 2010

Würd mich mal interessieren wie viele davon was gekostet haben (Flatrate, 49 Cent-Mitmach...

Bumukkel1 31. Mai 2010

Und pro Tag 100 sms zu haben und dafür 29cent zu zahlen, würde ich nicht als teuer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Datenbankadministratorin / Datenbankadministrator
    Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Warum Aluminium?

    Yeeeeeeeeha | 05:37

  2. Re: Datenschützer

    Keep The Focus | 05:33

  3. Re: An alle "Zensur!"-Schreier

    Pjörn | 05:25

  4. Re: Und wieder keine US-Englische Tastatur

    Yeeeeeeeeha | 05:04

  5. Re: Hä?

    Yeeeeeeeeha | 04:40


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel