Anzeige
XBMC: Projekt gibt offizielle Unterstützung für die Xbox auf

XBMC

Projekt gibt offizielle Unterstützung für die Xbox auf

Das Projekt XBMC unterstützt die Xbox 1 nicht mehr. Die letzte Version für Microsofts erste Spielekonsole erschien vor 18 Monaten unter dem Codenamen 'Atlantis'.

Anzeige

Das XBMC-Projekt hat seine Unterstützung für die Xbox 1 offiziell eingestellt. Bislang hatte der Entwickler "Arnova" den Code des Media Centers für Microsofts Konsole betreut. Der Quellcode stand auf den Projektseiten von XBMC zur Verfügung. Nun wurde auch der Code entfernt. "Arnova" wird XBMC für die Xbox weiterentwickeln und hat dafür eine eigene Seite auf Sourceforge.net eingerichtet.

Ein Blogeintrag auf der Webseite des Projekts nennt die Gründe für die Einstellung der Betreuung: Die Konsole bietet nicht mehr die Funktionen, die für die Weiterentwicklung des Media Centers nötig sind. Einige Benutzer geben sich zwar mit den Einschränkungen zufrieden, die Entwickler des Projekts haben aber keine Zeit mehr, sich um die speziellen Eigenschaften der Xbox Gedanken zu machen.

Der Entwickler "Arnova", der zuletzt als einziger den XBMC-Code für die Xbox betreute, wird das aber auch weiterhin tun, so der Blogeintrag. Die entsprechende Webseite für das abgezweigte Projekt mit dem Namen XBMC4Xbox ist schon eingerichtet.


eye home zur Startseite
Sebo78 04. Jan 2011

Auch ich habe mir eine XBox nur als Mediacenter gekauft...

HansHans 28. Nov 2010

"Für 300 Euro bau ich dir nen Rechner der besser für Games geeignet ist als die 360...

M-- 07. Jul 2010

Steht ja auch dah: OpenSuse, ist die kleine Schwester von Heu(...) Okay das wäre...

DASPRiD 31. Mai 2010

Du benutzt noch globale Variablen? Noob :P

Udo 29. Mai 2010

Ich hab es nun hin bekommen, aber es ist noch sehr Buggy und doch Umständlich. Eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatikerin / Informatiker mit Schwerpunkt Softwareentwicklung für verteilte Architekturen
    Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Hamm
  2. Systemingenieur/in
    Robert Bosch GmbH, Bühl
  3. Software Application Engineer (m/w) für Hybrid- und Elektrofahrzeuge
    Continental AG, Nürnberg
  4. Head of Software Development / Leiter Softwareentwicklung (m/w)
    Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. XCOM 2
    25,00€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Fallout 4 Uncut [PC] UK 18
    nur 24,99€ + 5,00€ Versand (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Trotz Routerfreiheit

    Spekulationen über Zertifizierung von Kabelmodems

  2. Smartwatch

    Skintrack macht den Arm zum Touchpad

  3. Hearthstone & Co

    Activision Blizzard und die 544 Millionen MAUs

  4. SpaceX

    Der Falke ist gelandet

  5. Atlas Air Worldwide

    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

  6. iPad und iPhone

    Apple und SAP verkünden Kooperation

  7. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  8. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  9. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  10. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
Kindle Oasis im Test
Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
  1. Kindle Oasis im Hands on Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

  1. Re: Die Filmindustrie will es nicht verstehen.

    Dwalinn | 11:11

  2. Re: und ich dachte schon...

    Lemo | 11:07

  3. Re: Bemannt zum Mars ist cool...

    Sinnfrei | 11:07

  4. Re: Ewiggestrigkeit trifft auf Hipstertum

    Lemo | 11:05

  5. die schaffen ja nicht mal flächendeckend

    oldathen | 11:04


  1. 11:09

  2. 11:03

  3. 10:44

  4. 09:56

  5. 09:15

  6. 07:22

  7. 13:08

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel