XBMC: Projekt gibt offizielle Unterstützung für die Xbox auf

XBMC

Projekt gibt offizielle Unterstützung für die Xbox auf

Das Projekt XBMC unterstützt die Xbox 1 nicht mehr. Die letzte Version für Microsofts erste Spielekonsole erschien vor 18 Monaten unter dem Codenamen 'Atlantis'.

Anzeige

Das XBMC-Projekt hat seine Unterstützung für die Xbox 1 offiziell eingestellt. Bislang hatte der Entwickler "Arnova" den Code des Media Centers für Microsofts Konsole betreut. Der Quellcode stand auf den Projektseiten von XBMC zur Verfügung. Nun wurde auch der Code entfernt. "Arnova" wird XBMC für die Xbox weiterentwickeln und hat dafür eine eigene Seite auf Sourceforge.net eingerichtet.

Ein Blogeintrag auf der Webseite des Projekts nennt die Gründe für die Einstellung der Betreuung: Die Konsole bietet nicht mehr die Funktionen, die für die Weiterentwicklung des Media Centers nötig sind. Einige Benutzer geben sich zwar mit den Einschränkungen zufrieden, die Entwickler des Projekts haben aber keine Zeit mehr, sich um die speziellen Eigenschaften der Xbox Gedanken zu machen.

Der Entwickler "Arnova", der zuletzt als einziger den XBMC-Code für die Xbox betreute, wird das aber auch weiterhin tun, so der Blogeintrag. Die entsprechende Webseite für das abgezweigte Projekt mit dem Namen XBMC4Xbox ist schon eingerichtet.


Sebo78 04. Jan 2011

Auch ich habe mir eine XBox nur als Mediacenter gekauft...

HansHans 28. Nov 2010

"Für 300 Euro bau ich dir nen Rechner der besser für Games geeignet ist als die 360...

M-- 07. Jul 2010

Steht ja auch dah: OpenSuse, ist die kleine Schwester von Heu(...) Okay das wäre...

DASPRiD 31. Mai 2010

Du benutzt noch globale Variablen? Noob :P

Udo 29. Mai 2010

Ich hab es nun hin bekommen, aber es ist noch sehr Buggy und doch Umständlich. Eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  2. Software Entwickler (C++ / .NET / Java / Apps) (m/w)
    MAS Software GmbH, München
  3. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  4. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  2. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  3. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  4. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  5. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  6. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  7. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  8. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen

  9. Kinox.to

    GVU will Bitshare und Freakshare offline nehmen lassen

  10. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel