Marktstart in Deutschland: Schlangestehen fürs iPad

Marktstart in Deutschland

Schlangestehen fürs iPad

Apples iPad sorgt in Deutschland für Menschenschlangen vor den Geschäften. Viele iPad-Interessenten wollen das Apple-Tablet am Erstverkaufstag haben. Doch nicht ganz Deutschland ist heute im iPad-Wahn.

Anzeige

Vor allem vor vielen Gravis-Filialen in Deutschland haben sich heute Menschenschlangen gebildet, bevor die Läden geöffnet wurden. In Berlin standen rund 200 Menschen bei der Gravis-Hauptniederlassung, twittert ipadinside. Und mancher Kunde musste unverrichteter Dinge abziehen, weil nicht immer alle iPad-Modellvarianten in ausreichender Stückzahl vorrätig waren.

Bei den großen Elektronikmärkten Media Markt und Saturn war der Andrang weniger ausgeprägt. Viele iPad-Käufer berichten via Twitter, dass Apples Neuvorstellung ohne Wartezeit gekauft werden konnte. Vor dem Apple Store in München gibt es hingegen immer noch lange Schlangen, wie Twitter-Nachrichten belegen.

Offenbar haben sich viele iPad-Interessenten dagegen entschieden, das Gerät im Onlineshop von Apple vorzubestellen. Entsprechende Bestellungen wurden heute bereits in den frühen Morgenstunden ausgeliefert.


windowsverabsch... 31. Mai 2010

OMG ist das schlecht.

vermehren 30. Mai 2010

...die vermehren sich aber ganz gut

Der Kaiser! 30. Mai 2010

Menschenhandel ist verboten.

Jeem 28. Mai 2010

Journalisten sind doch schon seit Jahren ausgestorben. Gerüchten zufolge wurde der...

mac4ever 28. Mai 2010

Siehe oben - SCNR.

Kommentieren


Netbook News / 02. Jun 2010

iPad nun auch in Deutschland erhältlich



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angelbird SSD2Go Pocket im Test: Quadratisch, praktisch, schnell
Angelbird SSD2Go Pocket im Test
Quadratisch, praktisch, schnell
  1. Radeon R7 SSD AMDs Radeon-SSDs kommen von OCZ
  2. Samsung SSDs mit NVM Express lesen mit 1,8 GByte/s
  3. Störgeräusche Samsung 850 Pro wird vor Marktstart entzirpt

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

    •  / 
    Zum Artikel