Marktstart in Deutschland: Schlangestehen fürs iPad

Marktstart in Deutschland

Schlangestehen fürs iPad

Apples iPad sorgt in Deutschland für Menschenschlangen vor den Geschäften. Viele iPad-Interessenten wollen das Apple-Tablet am Erstverkaufstag haben. Doch nicht ganz Deutschland ist heute im iPad-Wahn.

Anzeige

Vor allem vor vielen Gravis-Filialen in Deutschland haben sich heute Menschenschlangen gebildet, bevor die Läden geöffnet wurden. In Berlin standen rund 200 Menschen bei der Gravis-Hauptniederlassung, twittert ipadinside. Und mancher Kunde musste unverrichteter Dinge abziehen, weil nicht immer alle iPad-Modellvarianten in ausreichender Stückzahl vorrätig waren.

Bei den großen Elektronikmärkten Media Markt und Saturn war der Andrang weniger ausgeprägt. Viele iPad-Käufer berichten via Twitter, dass Apples Neuvorstellung ohne Wartezeit gekauft werden konnte. Vor dem Apple Store in München gibt es hingegen immer noch lange Schlangen, wie Twitter-Nachrichten belegen.

Offenbar haben sich viele iPad-Interessenten dagegen entschieden, das Gerät im Onlineshop von Apple vorzubestellen. Entsprechende Bestellungen wurden heute bereits in den frühen Morgenstunden ausgeliefert.


windowsverabsch... 31. Mai 2010

OMG ist das schlecht.

vermehren 30. Mai 2010

...die vermehren sich aber ganz gut

Der Kaiser! 30. Mai 2010

Menschenhandel ist verboten.

Jeem 28. Mai 2010

Journalisten sind doch schon seit Jahren ausgestorben. Gerüchten zufolge wurde der...

mac4ever 28. Mai 2010

Siehe oben - SCNR.

Kommentieren


Netbook News / 02. Jun 2010

iPad nun auch in Deutschland erhältlich



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Senior-Kundenberater/in im Bereich Softwarelösungen
    scholz.msconsulting GmbH, Krefeld
  3. Prozessmanager (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel