Mobiles Internet: O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

Mobiles Internet

O2 bringt Flatrate mit 1-GByte-Drosselung für 15 Euro

Ab 1. Juni 2010 bietet O2 einen neuen Tarif für die mobile Internetnutzung. Für 15 Euro im Monat gibt es eine Datenflatrate, die ab einem monatlichen Volumen von 1 GByte in der Bandbreite gedrosselt wird.

Anzeige

O2 nennt den neuen Tarif Handy-Surf-Flatrate mit Smartphone-Option. Er ist als Ergänzung zur bisherigen Handy-Surf-Flatrate alias Internet-Pack-M gedacht, die monatlich 10 Euro kostet und ab einem Volumen von 200 MByte im Monat auf GPRS-Geschwindigkeit verringert wird. Der neue Tarif soll die Lücke zwischen dem Internet-Pack-M und dem Internet-Pack-L schließen.

Die Handy-Surf-Flatrate mit Smartphone-Option entspricht dem iPad-Tarif Blue M von O2 und ist ab 1. Juni 2010 buchbar. Bei Kunden mit Postpaid-Verträgen hat der Tarif eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten, bei Prepaid-Kunden liegt die Mindestvertragslaufzeit bei einem Monat.


Anonymer Nutzer 30. Mai 2010

Ich glaube viele wollen ein modernes Gerät. Sonst nichts. Und wir schicken unsere...

tioan 30. Mai 2010

Also ich komme aus Willebadessen Arbeite in Auenhausen. In Willebadessen ist t-mobile so...

Camper 29. Mai 2010

Auf unserem Campingplatz am "Arsch der Welt" haben die D-Netze und O2 keine Chance. Mit T...

Buuum 28. Mai 2010

Übel! http://www.teltarif.de/o2-kleine-datenpakete-beschraenkt/news/38907.html

Bigfoo29 28. Mai 2010

Die gibt es nicht, weil der Overhead für eine brauchbare Verbindung und die Protokolle...

Kommentieren


Daten Tarife Vergleich / 28. Mai 2010

Neue Datenflatrate bei O2

Computerhilfen.de / 27. Mai 2010

iPad und Handy: Neue Flatrates von O2



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  2. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  3. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  4. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  5. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  6. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  7. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  8. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  9. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  10. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen

    •  / 
    Zum Artikel