Amazon: Das Kindle wird kein iPad

Amazon

Das Kindle wird kein iPad

Amazons E-Book-Reader Kindle wird ein Lesegerät bleiben und kein Multifunktionsgerät wie Apples iPad werden. Das sagte Jeff Bezos. Der Bildschirm des Kindle bleibt noch eine Weile schwarzweiß.

Anzeige

Das Kindle wird nicht zu einem Multifunktionsgerät wie Apples iPad mutieren, sondern ein E-Book-Reader bleiben. Das stellte Amazon-Chef Jeff Bezos laut einem Bericht des Wall Street Journal auf dem jährlichen Treffen mit den Anteilseignern des Unternehmens klar.

Attraktiv für Leser

In seiner zehnminütigen Ansprache sagte der Amazon-Chef, für das Unternehmen seien zwei Aspekte der E-Books wichtig: die Geräte und die Inhalte. Bei den Geräten konzentriere es sich auf das Kindle, das sich an "ernsthafte Leser" richte und für diese attraktiv sein solle. Allerdings musste Bezos zugeben, dass 90 Prozent der Haushalte nicht zu den ernsthaften Lesern zählen.

Spekulationen, das Gerät könnte bald einen Farbbildschirm bekommen, erteilte Bezos eine Absage. Das sei auf absehbare Zeit nicht der Fall. Zwar sei es kein Problem, das Kindle mit einem Flüssigkristallbildschirm auszustatten, doch ein Bildschirm mit E-Ink-Technik biete ein besseres Leseerlebnis.

An einem farbigem E-Ink-Display werde aber gearbeitet und er habe "schon einiges im Labor gesehen", sagte Bezos. Bisher sei die Technik aber noch nicht serienreif. Deshalb werde es noch eine Weile dauern, bis das Kindle ein hochwertiges Farbdisplay bekommt.

Größte Auswahl und niedrigste Preise

Amazon werde sich in seinem E-Book-Shop darum bemühen, die größte Auswahl an digitalen Texten zum niedrigsten Preisen anzubieten. Der Onlinehändler misst dem Geschäft mit den digitalen Büchern große Bedeutung bei. Allerdings hat Bezos auch am gestrigen Dienstag nicht verraten, wie hoch die Einnahmen daraus sind. Auch die Abrufzahlen der Apps, mit denen Nutzern Amazons E-Books auf anderen Geräte lesen können, hält das Unternehmen unter Verschluss.


windowsverabsch... 27. Mai 2010

Ganau so ist es, was anderes hat niemand behauptet. Außer dem OP natürlich. Aber der...

Jeem 27. Mai 2010

Dann besorg Dir mal 'nen eBook-Reader und lies ein paar Bücher damit, vielleicht weißt...

Blair 26. Mai 2010

Ach ja richtig, beim Lesen kommts ja nicht auf die Augenfreundlichkeit sondern auf...

Data Leech 26. Mai 2010

Daten in der Apotheke Leechen oder bei Ikea die Anleitungen in Lesbarer Schrift an der...

dependent 26. Mai 2010

Irgendwer hat hier den Bericht nicht gelesen. Es geht ausschließlich darum, dass Amazon...

Kommentieren


lesen.net / 29. Mai 2010

“Amazon Kindle Slim” ab August (?)

eTest-Mobile.de / 27. Mai 2010

Vorerst kein Kindle mit Farb-Display



Anzeige

  1. Projektverantwortliche Software Ingenieure (m/w)
    ebm-papst St. Georgen GmbH & Co. KG, St. Georgen
  2. Entwickler/in für Anwendungssoftware
    Bosch Rexroth AG, Elchingen
  3. SAP Anwendungsbetreuer (m/w) PP/LE/SD/MM
    Schütz GmbH & Co. KGaA, North Branch/NJ (USA), Shanghai (China)
  4. Software-Entwickler (m/w)
    Kries-Energietechnik GmbH&Co KG, Waiblingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Turtle Beach Kopfhörer reduziert
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Samsung 850 Evo

    M.2- und mSATA-Kärtchen erhalten mehr Cache

  2. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  3. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  4. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  5. Studie

    Facebook trackt jeden

  6. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  7. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  8. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  9. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  10. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Update Amazon wertet Fire TV auf
  2. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden
  3. Streaming-App Allcast für iOS ist fertig

Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

  1. Re: Golem hat keine Scripts von Facebook, dafür...

    StefanGrossmann | 05:05

  2. Re: Sieht mir nach Igenieurs-Porn mit geringem...

    Bizzi | 05:04

  3. Re: Das machen so viele...

    berritorre | 04:54

  4. Re: Firefox Geschwindigkeit

    Zwangsangemeldet | 04:47

  5. Re: Kundinnen und Kunden schaden

    Galde | 04:46


  1. 23:51

  2. 18:29

  3. 18:00

  4. 17:59

  5. 17:22

  6. 16:32

  7. 15:00

  8. 13:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel