Adobe Reader: PDF-Lesesoftware für Android 2.1

Adobe Reader

PDF-Lesesoftware für Android 2.1

Den Adobe Reader gibt es ab sofort auch für Android-Smartphones. Adobe will den PDF-Reader auch für andere Smartphone-Plattformen anbieten.

Anzeige

Viele Android-Smartphones werden vorinstalliert mit einem PDF-Reader ausgeliefert, der aber meist nicht von Adobe selbst stammt. Für Smartphones auf Basis von Android 2.1 gibt es den Adobe Reader nun im Android Market kostenlos als Download. Für die Mehrzahl der am Markt befindlichen Android-Smartphones ist die Software damit nicht verfügbar.

  • Adober Reader für Android 2.1
Adober Reader für Android 2.1

Die Software unterstützt Multitouchgesten, beherrscht dynamisches Scrollen im Dokument und kann wahlweise im Hoch- oder Querformat verwendet werden. Eine PDF-Datei kann auch so umformatiert werden, dass der Inhalt besser auf dem kleinen Smartphone-Bildschirm gelesen werden kann. Unklar ist, ob diese Option für alle PDF-Dokumente bereitsteht, oder ob diese speziell vorbereitet werden müssen.

Adobe will den Reader auch für andere Smartphone-Plattformen anbieten. Für welche, verriet der Hersteller allerdings nicht und gab auch kein Veröffentlichungsdatum bekannt.


Wurstohnepelle 25. Mai 2010

Ja, der PDF-Reader von Adobe für S60 3rd ist auch gut...nur der für S60 5th ist wie...

idee foren 25. Mai 2010

Das PDF-ReCutting war eine Foren-Idee. Bei "tagged PDFs" soll es 'allgemeiner' gehen. Ob...

556546546546546 25. Mai 2010

Neid?

Honk 25. Mai 2010

Unterm Strich ist die Aussagekraft des Artikels eh recht schwach. Ist vor allem eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Senior Java Developer (m/w) (Bereich Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  4. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel